Leipzig: Buchmesse geht zu Ende

Besucher auf der Leipziger Buchmesse 2019. (www.imago-images.de)
Besucher auf der Leipziger Buchmesse 2019. (www.imago-images.de)

Die Leipziger Buchmesse geht heute zu Ende.

Seit Freitag haben mehr als 2.500 Aussteller aus 46 Ländern Neuheiten aus dem Verlagswesen vorgestellt. Am Abschlusstag stehen auf dem Messegelände und beim Festival „Leipzig liest“ zahlreiche Lesungen und Autorengespräche an.

In diesem Jahr zeichnet sich auf der Buchmesse erneut ein Besucherplus ab: Bereits in den ersten beiden Tagen waren demnach 82.000 Gäste nach Leipzig gekommen, 1.000 mehr als im vergangenen Jahr.

Quelle: Deutschlandfunk vom 24.03.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Leipzig: Buchmesse geht zu Ende

  1. Pingback: Leipzig: Buchmesse geht zu Ende | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.