Nordirland: Sprengsatz in Londonderry explodiert

 


Gutscheine.de

Ein zerstörtes Auto steht im Dunkeln am Explosionsort auf der Bishop Street. (dpa / PA Wire / Steven Mcauley)
Bereits im Januar war in Londonderry ein Sprengsatz detoniert. (Archivbild) (dpa / PA Wire / Steven Mcauley)

In der nordirischen Stadt Londonderry ist erneut ein Sprengsatz detoniert.

Nach Angaben der Polizei explodierte die Rohrbombe in einem Garten. Verletzte oder größere Schäden habe es nicht gegeben. Erst im Januar war ein Sprengsatz vor einem Gericht in Londonderry detoniert. – Es wird befürchtet, dass im Zuge des Brexits die Einführung von Grenzkontrollen zwischen dem britischen Nordirland und der auch künftig zur EU gehörenden Republik Irland wieder zu Gewalt führen könnte.

Quelle: Deutschlandfunk vom 31.03.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Nordirland: Sprengsatz in Londonderry explodiert

  1. Pingback: Nordirland: Sprengsatz in Londonderry explodiert | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.