Theresa May tritt zurück – „Ich habe mein Bestes gegeben“


Europreisknaller

Foto:Von Alexandros Michailidis/shutterstock
Foto:Von Alexandros Michailidis/shutterstock
 

London – Die britische Premierministerin #Theresa May hat heute am frühen Morgen ihren Rücktritt verkündet.

Nun ist es offiziell. Premierministerin May tritt zurück. Schon am 07. Juni will sie ihren Platz räumen. Sie zieht damit die Konsequenzen aus ihrem Versagen in den Brexit-Verhandlungen. Von Anfang an war sie in diesen eigentlich als „Remainer“ aufgetreten. Sie selbst wollte den Brexit nicht und viele Kritiker sagten, dass man dies auch an ihren Verhandlungen sehen konnte. Nun nimmt sie den Hut.

Eingebettetes Video

In ihrer Abtrittsrede huldigte sie unter anderem dem Feminismus und betonte, dass sie wohl die zweite weibliche Premierministerin war, aber sicherlich nicht die letzte gewesen sein wird. Unter Tränen verabschiedete sie sich von ihren Unterstützern.  May kämpfte seit ihrem Antritt mit sinkenden Popularitätswerten. (CK)

Quelle: journalistenwatch.com vom 24.05.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Theresa May tritt zurück – „Ich habe mein Bestes gegeben“

  1. Pingback: Theresa May tritt zurück – „Ich habe mein Bestes gegeben“ | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Es war höchste Zeit dass diese Nichtskönnern abtritt.

  3. Ulrike sagt:

    Ist mir schon klar die sind auch nicht besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.