Schwedens selbstverschuldetes Chaos

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Schwedens selbstverschuldetes Chaos

  1. Pingback: Schwedens selbstverschuldetes Chaos | StaSeVe Aktuell

  2. Annette sagt:

    Bei Julian Assange wurde besser ermittelt… komisch, was?

  3. Ulrike sagt:

    Die Schweden werfen ihre Mädchen und Frauen dem Gesockse in den Rachen.
    Da passiert wenig wenn eine vergewaltigt wird. Die Politiker interessieren sich auch mehr für Flüchtlinge anstattt für die einheimischen Menschen.

    Jagt solche Politiker doch zum Teufel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.