AfD: NRW-Landeszentrale durchsucht

 


Alpenwild Shop

Briefkasten der AfD-Landesparteizentrale in Düsseldorf. (dpa-Bildfunk / Rolf Vennenbernd)
Briefkasten der AfD-Landesparteizentrale in Düsseldorf. (dpa-Bildfunk / Rolf Vennenbernd)

Ermittler haben die nordrhein-westfälische Landesparteizentrale der AfD in Düsseldorf durchsucht.

Die Essener Staatsanwaltschaft bestätigte den Vorgang, nannte jedoch keine Details. Die Behörde führt derzeit ein Verfahren wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Parteiengesetz und Untreue. Hintergrund ist die umstrittene Wahlkampfhilfe einer Schweizer Firma, die Plakate und andere Werbemittel für den nordrhein-westfälischen Landtagswahlkampf des AfD-Politikers Reil im Jahr 2017 hergestellt hatte.

Das frühere SPD-Mitglied wurde Ende Mai ins Europäische Parlament gewählt.

Quelle: Deutschlandfunk vom 25.06.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu AfD: NRW-Landeszentrale durchsucht

  1. Pingback: AfD: NRW-Landeszentrale durchsucht | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Die AfD wird massiv untersucht und der Ruf beschädigt. Warum macht man das nicht mal bei anderen Parteien die genügend Dreck am Stecken haben ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.