Automatische Zensur bei Facebook: 80 Prozent der „Haßrede“-Kommentare erkennt der Computer

 

17. November 2019

Automatische Zensur bei Facebook: 80 Prozent der „Haßrede“-Kommentare erkennt der Computer

KULTUR & GESELLSCHAFT

Menlo Park/Kalifornien. Eine interessante Zahl: im dritten Quartal des laufenden Jahres 2019 wurden bei Facebook 80 Prozent der wegen angeblicher „Haßrede“ gelöschten Inhalte nicht von menschlichen Zensoren, sondern von Software identifiziert. Das teilte Facebook jetzt mit. Im ersten Quartal 2019 lag der Wert noch bei 68 Prozent.

Facebook hatte nach Druck vonseiten der Politik den Einsatz von Software zur Erkennung von „Haßrede“ und Hetze stark ausgebaut.

Aus dem halbjährlichen Bericht des Online-Konzerns geht auch hervor, daß Facebook im vergangenen Quartal 1,7 Milliarden gefälschte Accounts löschte. Das waren 500 Millionen weniger als im ersten Quartal – Facebook führt das auf eine bessere Vorsorge zurück, die das Anlegen falscher Accounts verhindere. (mü)

Bildquelle: Pixabay

Quelle: zuerst.de vom 17.11.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.