Belgische Polizei und Europol blockieren IS-Sprachrohr Amaq


Alpenwild Shop

Europol gelingt großer Schlag gegen IS-Online-Propaganda

Belgische Polizei und Europol blockieren IS-Sprachrohr Amaq
Belgische Polizei und Europol blockieren IS-Sprachrohr Amaq (Symbolbild)

Im Rahmen eines großangelegten Cyberangriffs ist es der belgischen Polizei und Europol-Experten gelungen, den IS-Nachrichtenkanal Amaq zu sperren. Dieser galt bisher als das wichtigste Propagandainstrument der Terrormiliz.

Laut Angaben des Senders RTBF wurde der Sondereinsatz am Donnerstag und Freitag durchgeführt. Die Operation sei „kompliziert“ und beinahe ein Jahr lang in Vorbereitung gewesen. Dabei seien technische Experten der Europol auf Hindernisse gestoßen, mit denen sie nicht gerechnet hätten.

Die belgische Staatsanwaltschaft bestätigte den Erfolg des Hackerangriffs, bei dem Hunderte von Internetkonten blockiert wurden.

Die Terrororganisation bemüht sich seitdem, die Arbeit des Kanals wiederaufzunehmen – bisher jedoch erfolglos. Nach einem ähnlichen Cyberangriff im Jahr 2018 konnte der „Islamische Staat“ seine als Nachrichtenagentur bezeichnete Amaq-Internetseite nach kurzer Zeit wieder entsperren.

Amaq wurde im Jahr 2014 gegründet und verbreitete Artikel sowie Foto- und Videomateriale in arabischer, englischer und französischer Sprache.

Quelle: politikstube.com und Russia Today (RT) vom 26.11.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Belgische Polizei und Europol blockieren IS-Sprachrohr Amaq

  1. Pingback: Belgische Polizei und Europol blockieren IS-Sprachrohr Amaq | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Die bilden sich ein etwas getan zu haben. Aktion, Reaktion! Einen Glaubenskrieg kann man nicht beenden indem man einen Vorhang vor die Bühne fallen lässt. Einen Glaubenskrieg mit solch Radikalen beendet man nur mit radikalen Mitteln-eine Art Rizinus in das Essen geben damit die nicht von der Toilette über Jahre runter kommen!

  3. birgit sagt:

    Der Glaubenskrieg tobt seit Jahrhunderten !

    Ich glaube nicht das er so einfach ab zu schalten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.