Syrien: Syrische Armee auf dem Vormarsch in Idlib

 


Alpenwild Shop

Männer tragen den Körper eines Luftangriff-Opfers auf einer Trage. In der Provinz Idlib wurde am 25. Februar 2020 von Flugzeugen der syrischen Streitkräfte ein mutmaßlicher Luftangriff auf eine Schule verübt.  (dpa)
Nach einem Luftangriff in Idlib werden Verletzte geborgen (dpa)

Das syrische Militär hat in der Provinz Idlib zivile Ziele angegriffen.

In den vergangenen Tagen seien Luftangriffe in 19 Gemeinden gemeldet worden, und mindestens 21 Zivilisten seien umgekommen, sagte ein UNO-Sprecher. Nach Angaben der Hilfsorganisation Syrian Response Coordination Group gehörten zu den zivilen Zielen Schulen, medizinische Zentren und mehrere Siedlungen, in die Menschen vor den Kämpfen geflohen seien. Der UNO-Sprecher betonte, die Situation sei nach einem Anstieg der Kriegshandlungen in den vergangenen 48 Stunden zunehmend katastrophal. Die syrischen Streitkräfte nahmen in Idlib in den vergangenen Tagen mehrere Dörfer ein.

Quelle: Deutschlandfunk vom 27.02.2020 Überschrift geändert Redaktion staseve


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.