Spahn rechnet mit Coronaepidemie in Deutschland

 


Spritziges aus Südtirol

Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit einer Coronaepidemie in Deutschland. Er forderte die Gesundheitsminister der Länder auf, die Pandemiepläne zu aktualisieren und ein mögliches Inkraftsetzen vorzubereiten.

Das Robert-Koch-Institut hatte zuvor mitgeteilt, die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland sei derzeit gering bis mäßig.

Quelle: politikstube.com vom 27.02.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Spahn rechnet mit Coronaepidemie in Deutschland

  1. ulrike sagt:

    Aha so langsam wachen sie alle auf. Erst alles verharmlosen und nun……….

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Was hat Gott beschlossen (wie auf dem Foto nicht zu verleugnen) wenn als Gene Schönheit und Intelligenz aufeinander treffen, ergibt das immer einen Mann.
    Bei SARS war es damals eine Kindergärtnerin die es eingeschleppt hatte. Kann sein Sie hat sich mit einer Maßnahme zur Krankenschwester umschulen lassen müssen-was nicht vor einer neuen Ansteckung schützt!

  3. gerhard sagt:

    Voraussichtlich bis Jahresende auch kein Gegenmittel in Aussicht…aber Tagein -Tagaus dämliches Zeug labern…eine irre Pressekonferenz jagt die nächste und die saublöden Labertaschen Illner ,Maischberger , Will u. Co wissen wieder alles besser.

  4. ulrike sagt:

    Nur doofes Gewäsch im Fernsehen. Man kann nur kotzen bei den Aussagen die da kommen. Schau mir das gar nicht mehr an.

    • birgit sagt:

      Blödes Gelaber im TV !
      Gesichtsmasken, es ist zum kringeln !
      Kauf Dir lieber Gummihandschuhe, die ganz dünnen Wegwerfdinger,
      die Schmiereninfektion klebt an den Türen und Waren der großen Einkaufsmärkte. Wenn de wieder raus bist aus dem Einkaufstempel abstreifen und in die Tonne entsorgen.
      Möglichst nur noch in den Hofläden einkaufen, da gehen eh bloß die Biodeutschen hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.