Konfrontation mit dem Souverän: Hayali bricht Dreh in Berlin ab

05. August 2020

Konfrontation mit dem Souverän: Hayali bricht Dreh in Berlin ab

KULTUR & GESELLSCHAFT

Berlin. Eine ganz neue Erfahrung für die ZDF-Fernsehjournalistin Dunja Hayali: während ihrer „Recherchen“ auf der Berliner Großdemonstration am Samstag sah sie sich mit Rufen wie „Lügenpresse“, „pfui“, „Schämt euch“ und „haut ab“ konfrontiert.

In ihrem Videobericht, der nach aktuellem Stand am 6. August vom ZDF ausgestrahlt werden soll, räumt sie über ihre Dreharbeiten ein: „Also Beleidigungen und Bedrohungen gab es natürlich auch einige.“

Die Teilnehmer der Großkundgebung bezeichnete sie als „sehr wilde, bunte Mischung von Interessen“. Impfgegner, Esoteriker, von ganz links bis ganz rechts sei alles vertreten gewesen.

Ein Demonstrant zeigte sich „sauer“. Er ging auf die Moderatorin zu und appellierte an eine umfangreiche Berichterstattung. Er erwarte, daß sie auch kritische Wissenschaftler wie Dr. Wodarg in ihre Sendung einlade. Eine andere Demonstrantin ruft: „Berichtet die Wahrheit, bitte!“ Ein Dritter tritt mit einer „ehrlichen Bitte“ an Hayali heran: „Machen Sie keine Propaganda.“

Im weiteren Verlauf zeigt das vorab veröffentlichte Video einen Mann, der ruhig auf der Straße sitzt. Als das TV-Team an ihm vorbeizieht, sagt er: „Schäm dich, Dunja, schäm dich.“ Immer wieder rufen Chöre „Lügenpresse“.

Schließlich bricht die Moderatorin die Sendung ab. Der Mann von der Security an ihrer Seite rät: „Das ist nicht gewaltfrei.“ Auf der Straße sieht man in diesem Moment Menschen, die an dem ZDF-Team vorbeigehen oder sitzen und „Lügenpresse“ rufen. (rk)

Quelle: zuerst.de vom 05.08.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Konfrontation mit dem Souverän: Hayali bricht Dreh in Berlin ab

  1. birgit sagt:

    Die Menschen haben ganz einfach die Schnauze gestrichen voll, von dieser jahrelangen Propaganda der Lügenmedien.

    Und genau das haben sie dieser Trulla kundgetan.

  2. ulrike sagt:

    Die soll froh sein dass nicht den Frack voll bekommen hat diese elende Hetzerin.
    Da wo ihre Eltern herkommen würde sie als Lesbe am Baukran baumeln.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Im Netz gefunden

    Sonne auf der Haut

    Derselbe Blick
    Geheimnisvoll wie ihr Lächeln
    Vier Jahre später
    Doch ich hab sie sofort erkannt
    Wellen und Palmen
    Am Nebentisch trinkt sie Champagner
    Ich denk an damals
    Warum zittert meine Hand
    Schon seh ich wieder
    In meinem Kopf die alten Bilder
    Zerbrochne Ringe
    Das Ende kam mit ihr
    Und nun treff ich sie wieder hier
    Sonne auf der Haut und offene Haare
    Braungebrannt und niemals lang allein
    Sonne auf der Haut doch innen drin ein Herz aus Stein
    Augen hinter Glas, die nichts verraten
    Hunger, der von Liebe gar nichts weiß
    Sonne auf der Haut, jedoch darunter nichts als Eis
    Derselbe Zauber
    Mit dem sie unsern Traum zerstörte
    Dasselbe Feuer
    An dem ich fast gestorben bin
    Musik und Gläser
    Am Nebentisch hör ich sie lachen
    Sie kennt mich nicht mehr
    Sie hat sich längst getrennt…
    Sonne auf der Haut und offene Haare
    Braungebrannt und niemals lang allein
    Sonne auf der Haut doch innen drin ein Herz aus Stein
    Augen hinter Glas, die nichts verraten
    Hunger, der von Liebe gar nichts weiß
    Sonne auf der Haut, jedoch darunter nichts als Eis
    Sonne auf der Haut und offene Haare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.