Corona-Maßnahmen: Einzelne Auseinandersetzungen bei Demonstrationen in Leipzig

 

Polizisten laufen auf dem Augustusplatz, im Hintergrund stehen Wasserwerfer bereit. (Zentralbild / dpa-Zentralbild / dpa)
Polizisten auf dem Augustusplatz in Leipzig (Zentralbild / dpa-Zentralbild / dpa)

Im Umfeld der Demonstrationen in Leipzig sind nach Angaben der Polizei zwei Menschen festgenommen worden.

Zudem seien 18 Straftaten festgestellt worden, wurde weiter mitgeteilt. Dabei gehe es um Körperverletzungen und Landfriedensbrüche. Nach der Absage einer Kundgebung von Gegnern der Corona-Schutzmaßnahmen hatte es in Leipzig einzelne Auseinandersetzungen gegeben. Die Polizei sprach von Angriffen auf Sicherheitskräfte und von Streitigkeiten zwischen Demonstrierenden verschiedener Lager. Eingekesselte Teilnehmer einer Spontanversammlung ließ die Polizei am Abend abziehen. Nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur zogen mehrere Hundert Menschen in kleinen Gruppen Richtung Bahnhof.

Gegner der Corona-Maßnahmen kamen heute auch in Bochum, Göppingen, Hannover und Pforzheim zu Demonstrationen zusammen. Die Teilnehmerzahlen lagen jeweils bei einigen hundert Personen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 22.11.2020

Anmerkung der Redaktion staseve: Auch hier wieder ein Propaganda-Artikel des Mainstreams. Im Bild zeigt man nur einige Polizisten und nicht die Menschenmassen vieler Tausender die man zu mehreren Hundert herabsetzt. Wer unsere Livestreams mitverfolgt hat kennt die Wahrheit. Schade ist, dass der Livestream des freien Journalisten Michael Wittwer gegen Mitte der Demonstration von YouTube plötzlich zensiert und gelöscht wurde. Ein Schelm der dabei Böses denkt. Er wäre ein gutes Zeitdokument der Realität und Wahrheit geworden.

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Gesundheit, Kultur, Nachrichten, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Corona-Maßnahmen: Einzelne Auseinandersetzungen bei Demonstrationen in Leipzig

  1. Kleiner Grauer sagt:

    So wie DIE auf dem Foto angezogen und mit Argumenten ausgerüstet sind, fürchten DIE die Sympathie des Volkes.
    „Eine leicht verletzte Polizistin“
    Fehlen Ihr drei Löckchen? Wo hat die Frau die meisten Locken? Na, na, wo?
    Antwort: In Afrika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.