Stiller Bevölkerungsaustausch: Ein Fünftel der Kinder in Deutschland spricht daheim nicht Deutsch

02. Dezember 2020

Stiller Bevölkerungsaustausch: Ein Fünftel der Kinder in Deutschland spricht daheim nicht Deutsch

NATIONAL

Berlin. Wer vor dem schleichenden Bevölkerungsaustausch in Deutschland spricht, muß sich häufig noch immer als „Verschwörungstheoretiker“ abkanzeln lassen. Doch die demographischen Zahlen geben den Warnern recht: Der Anteil der Kita-Kinder, die in einem nicht deutschsprachigen Haushalt aufwachsen, steigt unaufhaltsam weiter. Von den 3,16 Millionen Kindern in Deutschland verständigen sich rund 675.000 zu Hause hauptsächlich in einer ausländischen Sprache. Das ergab jetzt die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP. Der Anteil stieg demnach in den vergangenen drei Jahren von 18,7 auf 21,4 Prozent.

Spitzenreiter ist Bremen mit 37,6 Prozent, gefolgt von Hessen (33,9 Prozent) und Berlin (31,4 Prozent) sowie Nordrhein-Westfalen (27,4 Prozent) und Baden-Württemberg (26,7 Prozent). Bei einer vergleichbaren Anfrage vor einem Jahr hatten die östlichen Bundesländer Sachsen und Thüringen mit jeweils sechs Prozent sowie Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern mit je fünf Prozent die Schlußpositionen in der Statistik inne.

Laut dem Mikrozensus vom Februar 2020 wird in jedem zehnten Haushalt in Deutschland vorwiegend nicht Deutsch als hauptsächliche Sprache genutzt. Bislang können sich die politischen Parteien dennoch nicht auf eine Deutschpflicht auf Schulhöfen ander anderweitige Maßnahmen zur Durchsetzung der deutschen Leitkultur einigen. (rk)

Quelle: zuerst.de vom 02.12.2020

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Stiller Bevölkerungsaustausch: Ein Fünftel der Kinder in Deutschland spricht daheim nicht Deutsch

  1. Ulrike sagt:

    Und der Michel schläft selig weiter während die Deutschen ausgetauscht werden.
    Es gibt immer noch so viele alte senile Deppen die sich für Flüchtlinge stark machen…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.