Bundesweite Probleme: Mobilfunknetz der Telekom massiv gestört

screenshot-1856

Das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom ist seit Samstagmorgen bundesweit massiv gestört. Die Ursache soll ein Problem in der zentralen Datenbank sein.

Smartphone mit Telekom-Logo

DPA

Smartphone mit Telekom-Logo

Originalausgabe der Verfassung vom 11. August 1919

Originalausgabe der Verfassung
vom 11. August 1919

 

Originalausgabe der Verfassung                                                                                             vom 11. August 1919

 

Notrufe funktionieren noch, viel mehr geht aber nicht mehr: Das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom ist bundesweit massiv gestört. Das bestätigte eine Sprecherin des Unternehmens am Samstag. Man arbeite mit Hochdruck daran, die Störung zu beheben.

Die Probleme bestehen demnach seit dem frühen Samstagmorgen, vor allem in den Ballungsräumen München, Stuttgart, Frankfurt/Main, Köln, dem Ruhrgebiet, Hannover, Hamburg und Berlin. Auch Telekom-Kunden im Ausland melden Probleme, zum Beispiel aus London.

Ursache sei ein Problem in der zentralen Datenbank, hieß es in einer Mitteilung am Samstagmorgen. Das Festnetz der Telekom ist nach Unternehmensangaben nicht betroffen.

syd/dpa

Quelle: Spiegel-onine vom 11.06.2016


agrosprouts.at

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.