Sehen wir gerade einen Film? Neuigkeiten aus den USA vom 22.01.2021



⭕️ Der Vatikan ( Papst) erledigt!

⭕️ Die Queen abgesägt!

⭕️ Washington D.C. umzäunt mit einem Fake Präsidenten!

⭕️ Wir haben alles direkt vor Augen, es passiert jeden Tag.

Q4U sagt: Trust the Plan!

t.me/Q_For_You_Chat


Es wird immer skuriler… Die Leute sollen es sehen…. 🔥

@QWWG1WGA16PLUS1


Trump baut Jobs auf und Biden baut Jobs ab…

52.100 Jobs am ersten Tag ‼️💥

Lasst dies viral gehen ‼️💥

@der17stammtisch


22.01.2021 – Ein Blick in die USA. Es fühlt sich wie eine Offenbarung an. Hillary Clinton wurde erwischt – Insurrection Act – keine Executive Orders – Biden’s Wohltaten – Verteidigungsminister Austin & der Krieg – Donald Trump

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 23.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Sehen wir gerade einen Film? Neuigkeiten aus den USA vom 22.01.2021

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Wir werden verarscht! Die Technik der Rüstungsindustrie und damit die der Erstnutzer, ist der Technik der zivilen Wirtschaft immer um 30 bis 40 Jahre voraus! Was die Roboter vermutlich noch nicht können, sind die Vergleiche zum Hintergrund mit Fahrzeugen wo es keine gibt, oder verschiedene Tapete an der Wand. Auch blendet die Technik perfekt Personen in die Landschaft ein, aber zur falschen Jahreszeit!

  2. Die gesamte alte Weltordnung ist ein Film…

  3. Annette sagt:

    Das Publikum wurde in den Film hineingeschnitten. Achtet man auf die Blickrichtungen, wird das offensichtlich.
    Wenn Disney & PIXAR lebensecht wirkende Filmmenschen machen können, wobei die SPRACHE vielfach einfacher zu imitieren ist, dann können die chinesischen Computer das noch viel realistischer machen. Biden lebt, auf Celluloid . . . kein Stottern, kein Zittern der Hände, perfekte Körperhaltung, lange Rede ohne Pause…
    Biden war gar nicht da als gefilmt wurde, was?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.