LIVE: Demos aus verschiedenen Städten

🔴 LIVE: Demonstrationen für den Erhalt des Grundgesetzes; Foto: © jouwatch
🔴 LIVE: Demonstrationen für den Erhalt des Grundgesetzes; Foto: © jouwatch

LIVE – Demonstrationen Wien, Chur, Hannover, Leipzig!

Euskirchen – 2. Eifeler Demo by PartiotOnTour

Leipzig – Fahrt Euch frei! by SebGreen

Leipzig – LIVE | Autokorso DRESDEN -► | Aufstellung: 11 Uhr, START: 12 Uhr by ETVideoContent

Wien – AT – Großkundgebung “ Der Kurzmussweg“ (#kurzmussweg​) by Livestream – Team #honkforhope​

Protesters rally in Vienna against COVID restrictions: counter-protests expected

LIVE: Protest in Wien gegen Anti-Corona-Maßnahmen – Gegenproteste angekündigt

Live aus Wien: Großdemo für die Freiheit | Aperio Media Report

RheinTV LIVE: Protestmarsch und Kundgebung in Chur (CH), ab ca. 13:45

AT: 06.03.2021 Wien Großkundgebung “ Der Kurzmussweg“ (#kurzmussweg​)

Demo Chur – Teil 1 – Gegen die Corona-Massnahmen für Freiheit

LIVE: Protest in Paris gegen die Fortsetzung der Corona-Maßnahmen

LIVE: Berlin Proteste und Demonstrationen 06. März 2021

Quelle: journalistenwatch.com vom 06.03.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu LIVE: Demos aus verschiedenen Städten

  1. Ulrike sagt:

    Na da ist heute ja wieder ein Festtag für die schlagkräftigen Polizisten. Da können sie wieder alte Omas und Opas zu Fall bringen diese Feiglinge.

  2. Annette sagt:

    Sägt der Frau den Thron an, doch halt, die feine Gesellschaft hat Merkel gestützt, für ein R im Wort waren sie zu mutlos!
    Wahnsinn! Da tobt das VIRUS des „Zum großen Wahnsinn“ im Bundestag über Tische und Bänke. Sind die nicht mehr dem Verstand verpflichtet?
    Ziviler Ungehorsam!
    Nachrichtenarchiv – 04.03.2021 13:45 Uhr
    Bundestag verlängert Epidemische Lage um drei Monate

    Berlin: Der Bundestag hat am Vormittag mehrere Änderungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen und die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ bis Ende Juni verlängert. Für den Antrag der Koalition aus Union und SPD stimmten 368 Abgeordnete, 293 votierten dagegen, drei enthielten sich. Bundesgesundheitsminister Spahn sagte vor den Abgeordneten, die Pandemie sei noch nicht am Ende und die Verlängerung daher richtig. Es spreche aber alles dafür, dass das das letzte Frühjahr in dieser Pandemie werde.

  3. Ulrike sagt:

    Die Verlängerung steht aber bisher nur in einer Zeitung. Warum erfahren das nicht alle?
    Wann jagen wir diese unfähigen Gestalten endlich zum Teufel ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.