Lin Wood: Kindersexhandel und Pädophilie müssen beseitigt werden

Lin Wood – screenshot

Wer außer dem Tiefen Staat muss noch identifiziert und strafverfolgt werden, um weitere Versuche, unsere Regierung zu stürzen, zu vermeiden? Macht Euch für die Antwort bereit: Die Kabale. Ja, das habe ich gesagt. Die Kabale der Superreichen und Mächtigen. Der Globalisten. Die Individuen und Einheiten, denen die Weltfinanzsysteme gehören und die die größten Unternehmen kontrollieren, die die Weltwirtschaft ausmachen. Hier können wir auch die Personen der Windsors und des Vatikans hinzuzählen. Die Rotschilds? Die Rockefellers? Wer weiß? Wir müssen erst ganz genau wissen, wer diese Personen sind, um uns dann die Zeit zu nehmen, eine Strafverfolgung nach dem vollumfänglichen Ausmaß der Gesetze einzuleiten. Ich bin bereit, darauf zu warten, seid Ihr das auch? Ich möchte, dass sie ALLE der Gerechtigkeit zugeführt werden. Wollt Ihr das nicht auch?

Jetzt kommt der schmutzigste Teil der Wahrheit, dem wir uns stellen müssen und um den wir uns kümmern müssen. Hierbei geht es um die Kabale und deren Gier nach immer mehr Geld, um die Befriedigung ihrer perversen sexuellen Bedürfnisse und darum, wie sie Satan verehren, der ihnen ihr Vermögen und ihre Macht gegeben hat und dafür die Opferung kleiner Kinder verlangt.

Kindersexhandel und Pädophilie.

Wir müssen uns Zeit nehmen, diese Kinder zu finden und zu retten. Sie befinden sich in Sklaverei auf der ganzen Welt. Es geht hier um Millionen. Viele von ihnen haben für viele Jahre leiden müssen und haben ein Leben voller Schmerzen und Verzweiflung vor sich.

Die Weisheit gibt mir den Rat, geduldig zu sein. Gerechtigkeit ist auf dem Weg. Das Gute wird über das Böse triumphieren. Erinnert Euch daran, dass in der Schlacht zwischen Mächten und Fürstentümern, Gott am Ende immer gewinnt. Gott ist auf unserer Seite.

Wir reden hier über mehr als eine Wahl. Wir reden hier über mehr als eine Partei.

Wir reden über die ganze Menschheit.

Ich bete darum, dass ich richtig liege in meiner Einschätzung der Gründe für die gefühlte Verzögerung in der Richtigstellung der gefälschten Wahl.

Ich bete um der Kinder willen darum, dass ich recht habe.

Danke für Ihr Eure Aufmerksamkeit.

Lin

„Die Operation Warp Speed läuft extrem schnell. Weltweit. Denkt daran, es geht nicht nur um die USA. Ihr müsst verstehen, dass Dutzende über Dutzende von Ländern die gleiche Korruption haben, wie wir hier in den USA.“

Quelle: Telegram-Kanal fuf media – Freiheit denken und Kanal von Lin Wood auf Telegram

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 09.03.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Lin Wood: Kindersexhandel und Pädophilie müssen beseitigt werden

  1. Ulrike sagt:

    Dieses ganze Dreckspack hält doch zusammen. Denen passiert nichts weil sie in höchsten Kreisen vertreten sind. Je höher desto abartiger.

    Mir tun nur die vielen Kinder leid die denen in die Hände fallen.

  2. Rosemarie Pauly sagt:

    Wo er Recht hat, hat er Recht. Das geht die gesamte Welt und alle Menschen an. Und die USA als Vorreiter, die sie ja sein wollen, müssen mit dem Aufräumen anfangen. Andere Länder werden folgen. Das Großreinemachen hat begonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.