Tausende Festnahmen in Südamerika wegen Waffenschmuggels


Hundertschaftswochen 👮🏻‍♂️👮🏼‍♀️👮🏻👮🏻‍♂️👮🏻
Megarazzia zu Ostern auf dem gesamten lateinamerikanischen Kontinent. Schwerpunkt Waffen- und Drogenhandel. Zweihunderttausend Waffen und 21 TONNEN DROGEN beschlagnahmt. VIERTAUSEND FESTNAHMEN!

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 07.04.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Tausende Festnahmen in Südamerika wegen Waffenschmuggels

  1. Kleiner Grauer sagt:

    April, April! Quersumme-5- die Lüge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.