Anonymous berichtet über Shaef-Polizei in Sachsen und weiteren wichtigen Nachrichten

Wir berichteten heute auf Telegram von einer Polizeikontrolle in Treuen in Sachsen. Diese wurde von der Shaef-Militär-Polizei durchgeführt. Es war bereits die zweite Nachtkontrolle. Das Auto war in den Farben schwarz-weiß an den Seiten beider Kontrollfahrzeuge stand nicht Polizei, sondern Police geschrieben. Über unsere Sprachnachricht hat das Netzwerk von Anonymous in seinen Nachrichten berichtet.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 18.09.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Anonymous berichtet über Shaef-Polizei in Sachsen und weiteren wichtigen Nachrichten

  1. kairo sagt:

    Die Leute werden doch wohl ordentliche Amtsausweise gehabt haben? Mit eigenhändiger Unterschrift von General Eisenhower?

    • birgit sagt:

      Mach Dir keine Sorgen ! Sobald diese Typen auftauchen werde ich sofort nach dem Amtsausweis fragen. IHR habt ja nur Dienstausweise, wie es sich für eine Firma gehört.

      Zynismus ist deinerseits nicht angebracht !

      • kairo sagt:

        Zynismus ist die einzige angemessene Art, diesem Dummfug zu begegnen. Aber wartet, General Eisenhower wird euch die Ohren langziehen.

        Ich besitze übrigens noch nicht mal einen Dienstausweis. Aber ich halte auch nachts keine fremden Autos an.

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Einer meiner Spione berichtete gestern auch über eine Sichtung an der Grenze zu Österreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.