Börse: Dax umfasst ab Montag 40 Unternehmen

Blick in den Handelssaal der Börse in Frankfurt. (picture alliance / dpa / Boris Roessler)
Der Handelssaal der Börse in Frankfurt. (picture alliance / dpa / Boris Roessler)

Der Deutsche Aktienindex umfasst ab heute 40 und damit zehn Unternehmen mehr. Zu den Neulingen gehören unter anderem der Online-Modehändler Zalando, der Kochbox-Lieferant Hellofresh, der Sportausrüster Puma, das Medizintechnikunternehmen Siemens Healthineers und der Luftfahrtkonzern Airbus.

Die Erweiterung des Deutschen Leitindex mit diesen Firmen war bereits Anfang September bekannt gegeben worden.

Die neue Dax-Zusammensetzung bedeutet zugleich, dass sich der MDax der mittelgroßen Werte von 60 auf 50 Unternehmen verkleinert. Die Neuordnung zielt darauf ab, die deutsche Wirtschaft besser abzubilden. Außerdem gelten nun strengere Vorschriften für die Konzerne, etwa bei den Geschäftszahlen. Damit zieht die Börse auch Lehren aus dem Wirecard-Skandal.

Quelle: Deutschlandfunk vom 20.09.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.