Bundestagswahl: Panne in Göttingen – AfD fehlt auf den Auszählungslisten


In 111 Wahllokalen in Göttingen müssen die Auszählungslisten ausgetauscht werden. Der Grund: Die Partei AfD fehlt. Laut Wahlleiter Erik Feßler sei dieser Missstand erst am Morgen der Bundestagswahl aufgefallen. Die Listen für die Briefwahl sollen nicht betroffen gewesen sein.

Foto: Foto: Florian Gaertner/ imago-images

Quelle: RT Deutsch

Quelle: Nitya D.Stahl✅ auf Telegram

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 29.09.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Bundestagswahl: Panne in Göttingen – AfD fehlt auf den Auszählungslisten

  1. Rosemarie Pauly sagt:

    Aktuell:
    Im Moment sind die Notrufleitungen 110 und 112 bundesweit gestört !

    Im Bedarfsfall soll man sich direkt an die Polizeidienststellen oder die Feuerwehr wenden !

  2. Waldtürenöffner sagt:

    Ein Einzelfall eines traumatisierten rechten Selbstradikalisierers?

  3. Ulrike sagt:

    Ist doch wohl nichts neues oder ?
    Die Wahl wird beim Auszählen gewonnen……

  4. Rosemarie Pauly sagt:

    Der Notruf geht wohl wieder.

    Nochmal was anderes:
    YT hat RT Deutsch gesperrt, und als RT auf einen anderen Kanal auswich, wurde auch dieser gelöscht.

  5. Kleiner Grauer sagt:

    Die AfD fehlt auch in jeglichen Berichten der sabbernden Lügenhurenpresse.

  6. Ulrike sagt:

    YT meiden braucht keiner oder ?

    Alles die gleiche Arschkriecher. Fratzenbuch ist nicht besser.

  7. ottogeorg LUDWIG sagt:

    Selbstverständlich ging was die Opposition-Partei AfD betrifft nicht alles rechtens zu,
    das zeigen nur 2 Wahlaufsichtsbeauftragte zuvor waren es ca 60 derselben ! IN Berlin haarstreubende Wahlorganisation, z.b. Ungenügende Wahlumnterlagen oder gar falsche, fehlende AfD-Auszählungslisten u.a.m. – “ Wahlen werden nicht an Wahlurnen
    entschieden sondern beim Auszählen !!!

  8. ottogeorg LUDWIG sagt:

    Stigmatisierung, Ausgrenzung, Denunziation, Staatl. Beobachtung durch BRD-Schutz-
    organe, Bedrohung, Existenzgefährdung, u.a.m. sind BRD-Politikwerkzeuge , abweichende, Freie Meinungen ( abweichend der vorgegebenen Staatl. Einheits – meinung) einschließlich dem Recht des Nichtimpfens durch Erpressung demokratisch
    zu verhindern !!!
    Durch politische Hetze der Etablierten Parteien gelang die politische Spaltung der
    Deutschen Geimpften vs. den Nichtgeimpften als weiteres Werkzeug der Disziplinierung
    bei Ungehorsam !!!

  9. Pingback: Dies & Das vom 30st September2021undÄlteres. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.