Angriff auf iranisches Konsulat in Frankreich!

Iranisches Konsulat in Paris wegen möglicher Bedrohung abgeriegelt

❗️❗️

🫣Ein unbekannter Mann hatte sich im Gebäude des iranischen Konsulats in Paris eingesperrt und gedroht, sich in die Luft zu sprengen, berichtet der Radiosender Europe 1.

👮‍♂️Die Polizei konnte ihn inzwischen festnehmen. Dies berichtet der Fernsehsender BFMTV unter Berufung auf eine Quelle in den Strafverfolgungsbehörden.

🗣Nach Angaben des Fernsehsenders wird der Angreifer nun verhört, weitere Informationen folgen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 20.04.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Diese Typen tragen ihren Krieg in Europa aus. Weiter so vielleicht wachen dann die Europäer endlich auf.

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor

Inszenierung eines Geheimdienst Drehbuches eines träumenden Kommandanten! In der Situation im vorderen Orient greifen die in die Kartei in der nur ein Drehbuch zur Verarschung liegt und spielen es ab! Danach begibt der sich wieder in seinen Dattel Hain und ruht sich im Schatten aus. Oder beobachtet den Selenskyi seine
Töchter durch Optik auf Ihrer fünf Sterne Farm!