Nevada: Gericht weist Trump-Klage ab

Anhänger von US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump in Reno, Nevada. (AFP/Mandel Ngan )
Anhänger von Trump in Reno, Nevada (AFP/Mandel Ngan )

Ein Gericht im US-Bundesstaat Nevada hat einen Eilantrag des Wahlkampf-Lagers des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Trump zurückgewiesen.

In der Klage ging es um die Verlängerung der Öffnungszeiten mehrerer Wahllokale in Las Vegas bei den Frühwahlen in der vergangenen Woche. Das Trump-Lager bezeichnete die längeren Öffnungszeiten als Gesetzesverstoß. Nach geltenden Regeln können Wähler, die noch ihre Stimme abgeben wollen, aber nicht abgewiesen werden. Nevada zählt zu den besonders umkämpften Staaten mit vielen Latino-Wählern, bei denen die Kandidatin der Demokraten, Clinton, einen größeren Rückhalt hat als Trump.


Camseller

Quelle: Deutschlandfunk vom 09.11.2016

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.