Südländer vergewaltigt Joggerin im Leipziger Auenwald am hellichtigen Tag


purple leaves

Am helllichten Vormittag ist eine über 50jährige Frau auf ihrer Laufrunde überfallen, zusammengeschlagen und vergewaltigt worden. Nach Polizeiangaben läuft die Suche nach dem Täter noch.


agrosprouts.at

Quelle: Parteienallianz 2 vom 02.09.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Südländer vergewaltigt Joggerin im Leipziger Auenwald am hellichtigen Tag

  1. Pingback: Südländer vergewaltigt Joggerin im Leipziger Auenwald am hellichtigen Tag | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    So ein Einzelfall ! Man hält es gar nicht für möglich.

  3. Schmid von Kochel sagt:

    Ganz legal mittlerweile, oder ? Importierte Fachkräfte sagt man dazu.

    • Karl in Oslo sagt:

      Das sehe ich nicht so, bästa Schmid von Kochel: Der Vermerk DEUTSCH im Ausweis der BRD ist kein Nachweis dafür, dass du Deutscher bist, sondern legt die Vermutung nahe, dass du es sein kannst. https://web.facebook.com/groups/MeineRepublikDeutschland kann viel bewegen, sobald wir 60.000.000 Mitglieder sind. Wann machst du mit? Unser Deutschland soll seine Gebiete des Jahres 1917 von den Alliierten zurück verlangen und das Deutsche Reich als Demokratie gründen, denn im Juli/September 1990 ist der Geltungsbereich (Artikel 23) des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland weggefallen, wodurch das Gesetz seine Gültigkeit verlor. Dadurch ist die BRD genau so erloschen wie die DDR. Jede Besatzungszeit endet nach nur 60 Jahren lt. Haager Landkriegsordnung. Die Westmächte verwalten uns, aber nicht unter staatlicher Gesinnung, sondern ökonomischen Prinzip 100 Jahre nach der Kapitulation!

    • meckerpaul sagt:

      Vergewaltigung ein Zweig der NEUEN Kultur an die wir uns zu gewöhnen haben.!!!
      So tönen die Vasallenparteien und das grüne Gelumpe.
      Wann bekommen die mal eine auf den Deckel?

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Das Strafmaß muß das Opfer festlegen! Nach dem Gesetz was in seinem Heitland gegen Frauen angewendet wird, soll hier gegen Ihm angewendet werden!

  5. Ulrike sagt:

    Zipfel ab und Ruhe ist.

  6. meckerpaul sagt:

    Der hält nicht von SCHWARZARBEIT.
    Ein Bereicherer, wie ihn sich das Linkenversifte Pack in D doch wünscht.
    Wäre nur gut wenn es eine von denen treffen würde.
    Das Gericht wird sicher dann sagen das das nicht so schlimm ist und die Frau das schon verkraftet. Der bekommt dann die „Härte“ des Gerichts zu spuren. „Das darfst du hier noch nicht machen, warte ab bis wir für euch die Scharia einführen dann darfst du diese Frau sogar öffentlich Steinigen wegen Außerehelichen Geschlechtsverkehr.
    Und nun sei brav und geh schön nach Hause und lebe deine Muselkultur weiter brav aus.
    Will sagen, lasse dich nicht erwischen!
    Woeder nur ein EINZELFALL.
    Wann schlagen wir endlich zurück! WANN?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.