Raketentest: USA wollen Nordkorea dipomatisch isolieren


Camseller

Menschen in Südkorea schauen einen Fernsehbericht über den neuen Raketentest in Nordkorea. (AFP / Jung Yeon-Je)
Südkoreas Fernsehen berichtet über den neuen Raketentest in #Nordkorea. (AFP / Jung Yeon-Je)

Die #USA haben zu einer diplomatischen #Isolierung Nordkoreas aufgerufen.

Alle Länder, die zurzeit noch diplomatische Beziehungen zum Regime in Pjöngjang unterhielten, sollten diese abbrechen, sagte eine Sprecherin des US-Außenministeriums. Damit solle der Druck im Atomstreit mit Nordkorea weiter erhöht werden. Sie betonte, das Problem betreffe nicht nur die #USA. Nordkorea bedrohe die ganze Welt.

Hintergrund ist der neuerliche Test einer nordkoreanischen Langstreckenrakete. Damit befasst sich auch der #UNO-Sicherheitsrat in einer Dringlichkeitssitzung. Die UNO-Botschafterin der Vereinigten Staaten, #Haley, appellierte zum Auftakt an #China, die Öllieferungen an Nordkorea einzustellen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 30.11.2017


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.