Bonn: Schwarzer attackiert 18jährigen mit dem Messer und gibt Schüsse ab – Polizei bittet um Hinweise


Weinmühle

Polizei Bonn

POL-BN: Ermittlungen nach #Körperverletzung vom 25.11.2017 in Bonner Innenstadt
Polizei bittet erneut um Hinweise

Bonn (ots) – Weiterhin keine konkreten Hinweise gibt es zu dem bislang Unbekannten, der am Samstag, 25.11.2017, gegen 21.20 Uhr, in der Bonner Innenstadt einen 18-Jährigen durch Stiche verletzt haben soll. Der junge Mann musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Dies konnte er zwischenzeitlich verlassen.

Die Tat ereignete sich, so der bisherige Ermittlungsstand, im Bereich zwischen Am Hofgarten, der Stockenstraße und dem Remigiusplatz (Blumenmarkt). Dort war der junge Mann von dem Unbekannten attackiert und durch Stiche verletzt worden. Außerdem gab der Angreifer, der nach Zeugenangaben etwa 18 Jahre alt sein soll, mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe ab.

Trotz der sofort eingeleiteten kriminalpolizeilichen Spurensicherung und Ermittlungen, der Befragungen von Zeugen und des Geschädigten, ergab sich bislang keine konkreter Tatverdacht. Da zu vermuten ist, dass mehr als die bislang bekannten Zeugen das Geschehen oder den Tatverdächtigen gesehen haben könnten, bitten die Ermittler nochmals um Hinweise zu dem Unbekannten, der wie folgt beschrieben wurde: Etwa 18 Jahre alt, schlank, etwa 165 cm groß, dunkle Hautfarbe, schwarze kurze Haare, Dreitagebart. Bei Tatausführung soll er eine schwarze Kapuzenjacke bzw. Kapuzenpulli getragen haben. Die Kapuze hatte der Tatverdächtige ins Gesicht gezogen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 36. Rufnummer 0228/150 oder KK36.Bonn@polizei.nrw.de

Rückfragen bitte an:

#Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 01.12.2017

Überschrift geändert Redaktion staseve


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Bonn: Schwarzer attackiert 18jährigen mit dem Messer und gibt Schüsse ab – Polizei bittet um Hinweise

  1. Pingback: Bonn: Schwarzer attackiert 18jährigen mit dem Messer und gibt Schüsse ab – Polizei bittet um Hinweise | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Auch Schwarze haben in Deutschland nichts verloren. Schmeisst das Gesindel raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.