Israel: Luftwaffe bombardiert Ziel im Gazastreifen

Blick auf die Al-Aksa-Moschee auf dem Tempelberg in Jerusalem bei Vollmond (picture alliance / dpa / Abaca Fohlen )

Die Al-Aksa-Moschee auf dem Tempelberg in Jerusalem (picture alliance / dpa / Abaca Fohlen )

Als Reaktion auf einen neuerlichen #Raketenangriff von #Palästinensern hat die #israelische Luftwaffe in der vergangenen Nacht ein Ziel im #Gazastreifen bombardiert.

Nach Angaben einer Armeesprecherin handelte es sich um eine Militäreinrichtung der radikal-islamischen #Hamas. #Palästinenser hatten gestern Abend zwei Raketen in Richtung #Israel abgefeuert. Eine davon schlug allerdings auf unbewohntem Gebiet im Gazastreifen selbst ein. Wie die israelische Armee weiter mitteilte, wurde später eine zweite Rakete in Richtung der Küstenstadt #Aschkelon abgeschossen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 13.12.2017


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Israel: Luftwaffe bombardiert Ziel im Gazastreifen

  1. Pingback: Israel: Luftwaffe bombardiert Ziel im Gazastreifen | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.