Medienbericht: Razzien in der Berliner Islamisten-Szene

Seit dem frühen Donnerstagmorgen durchsucht die #Berliner Polizei mehrere Wohnungen in #Neukölln. Die Razzia soll sich gegen die #Islamisten-Szene richten. Die Verdächtigen könnten aus dem Umfeld des Attentäters Anis Amri stammen, berichtet die Zeitung „B.Z“.

Polizisten führen in #Berlin eine #Razzia gegen #Islamisten durch.

Quelle: dpa
Polizisten führen in Berlin eine Razzia gegen Islamisten durch.
 

Berlin. Die Berliner Polizei hat am frühen Donnerstagmorgen Gebäude in der Stadt durchsucht. Hintergrund der Durchsuchungen sind laut Generalstaatsanwaltschaft Ausreisen in das Herrschaftsgebiet der Terrormiliz #Islamischer Staat. Die Durchsuchungen dauern weiter an, twitterte die Staatsanwaltschaft.

Ermittlungen der GStA wegen Ausreisen zum „#IS“: Durchsuchungsmaßnahmen im Stadtgebiet dauern an.

 

Laut der Zeitung „B.Z.“ handelt es sich um Verdächtige aus dem Umfeld des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt Anis Amri. Eine Polizeisprecherin bestätigte am Donnerstagmorgen polizeiliche Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft. Weitere Hintergründe und Details nannte sie nicht.

Bereits Ende Oktober ging die Polizei in Berlin-Reinickendorf gegen Islamisten vor. Damals beschlagnahmten die Ermittler Waffen und große Mengen Munition. Ein 40-Jähriger mit deutscher Staatsangehörigkeit wurde festgenommen. Gegen den Verdächtigen sei seit mehreren Monaten ermittelt worden.

Von dpa/RND

Quelle: Ostseezeitung vom 14.12.2017


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Medienbericht: Razzien in der Berliner Islamisten-Szene

  1. Pingback: Medienbericht: Razzien in der Berliner Islamisten-Szene | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.