Erneuerbare Energien: Stromproduktion aus Windkraft steigt deutlich


Charlotte Meentzen

Der Offshore-Windpark Butendiek, aufgenommen am 15.08.2016 etwa 30 Kilometer vor der Insel Sylt (Schleswig-Holstein) in der Nordsee. Die Stromproduktion der Windparks in der Nordsee hat sich im ersten Halbjahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt. (dpa/Daniel Reinhardt)
Offshore-Windpark Butendiek. (dpa/Daniel Reinhardt)

Screenshot (395)

Die #Stromerzeugung durch Windparks in Nord- und Ostsee ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen.

Im Vergleich zu 2016 erhöhte sich die Leistung nach Angaben des Netzbetreibers #Tennet um 47 Prozent auf rund 17,5 Terawattstunden Strom. Das ist mehr als der jährliche Stromverbrauch Berlins. Der größte Teil davon, nämlich 16 Terawattstunden, wird in Anlagen vor der #Nordseeküste erzeugt.

Tennet ist als Netzbetreiber verantwortlich für den Transport des Windstroms aus der Nordsee an Land und in die Hochspannungsnetze.

Quelle: Deutschlandfunk vom 14.01.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Erneuerbare Energien: Stromproduktion aus Windkraft steigt deutlich

  1. Pingback: Erneuerbare Energien: Stromproduktion aus Windkraft steigt deutlich | StaSeVe Aktuell

  2. Stand neulich in der Fuldaer Zeitung, dass der Strom von Preis weiter steigt, während der zu viel produzierte Strom nicht nur ins Ausland verschenkt wird, sondern es werden Prämien bezahlt, wenn der geschenkte Strom abgenommen wird. Ich muss den Beitrag aber noch mal suchen. Erst vor kurzen hat ein Bekannter auf einer Veranstaltung darüber berichtet und alle wollten es nicht glauben. ein paar Tage später erschien dann der Beitrag in der Zeitung.

  3. Ulrike sagt:

    Wir werden nur noch verarscht und abgezockt auf allen Ebenen,.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.