Schwalmstadt-Treysa: Schlägerei bei Kindergeburtstagsfeier – Alle Schläger sind Bulgaren


XXL-Sizes

POLIZEI HOMBERG

POL-HR:

#Homberg (ots) – #Schwalmstadt-Treysa #Schlägerei mit mehreren verletzten Personen Tatzeit: 10.02.2018, 21:22 Uhr Mehrere verletzte Personen sind das Resultat eines Streits im Rahmen einer #Kindergeburtstagsfeier am Samstag in der Lehmkaute. Bei einer Kindergeburtstagsfeier in einem Vereinsheim in der Lehmkaute gerieten mehrere Personen in Streit, welcher in einer größeren Schlägerei mündete. Bei dem Streit wurden mindestens drei Erwachsene und vier Kinder verletzt. Mehrere betroffene Personen suchten später die Polizeistation in Schwalmstadt auf um Strafanzeige zu erstatten.

Hierbei mussten verletzte Personen auch durch einen alarmierten Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. Die näheren Hintergründe der Auseinandersetzung sind zurzeit nicht bekannt, offensichtlich handelt es sich um eine Auseinandersetzung unter zwei Gruppen bulgarischer Herkunft. Die Polizeistation Schwalmstadt hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an die #Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

#Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Schwalmstadt-Treysa: Schlägerei bei Kindergeburtstagsfeier – Alle Schläger sind Bulgaren

  1. Pingback: Schwalmstadt-Treysa: Schlägerei bei Kindergeburtstagsfeier – Alle Schläger sind Bulgaren | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Mann oh Mann wie blöd sind doch die Erwachsenen. Man glaubt es kaum. Dumm dümmer am dümmsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.