Bombenentschärfung: Hauptbahnhof in Berlin wird gesperrt


Weinmühle

Das Foto zeigt den Berliner Hauptbahnhof. (dpa-Bildfunk / Kay Nietfeld)
Der Berliner Hauptbahnhof wird am Freitag komplett gesperrt. (dpa-Bildfunk / Kay Nietfeld)

Der #Berliner Hauptbahnhof wird wegen einer #Bombenentschärfung heute vollständig gesperrt.

Die Deutsche Bahn teilte mit, eine vergleichbare Situation in diesem Ausmaß habe man noch nicht gehabt.

Ab zehn Uhr halten keine Züge mehr am Hauptbahnhof, um 11.30 Uhr wird der gesamte Zugverkehr eingestellt. Entschärft werden soll eine #Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Radius von 800 Metern umschließt den gesamten Bahnhof, zusätzlich müssen rund 10.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 20.04.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bombenentschärfung: Hauptbahnhof in Berlin wird gesperrt

  1. Pingback: Bombenentschärfung: Hauptbahnhof in Berlin wird gesperrt | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.