Medienbericht: Syrische Regierung plant offenbar die Enteignung von Kriegsflüchtlingen

Der syrische Präsident Bashar al-Assad (dpa/ Sergey Mamontov/Sputnik)
Der syrische Präsident Bashar al-Assad (dpa/ Sergey Mamontov/Sputnik)

Einem #Medienbericht zufolge könnte es in #Syrien bald zur #Enteignung von #Kriegsflüchtlingen kommen.

Wie die Süddeutsche Zeitung schreibt, hat Präsident Assad Anfang April ein entsprechendes Dekret unterzeichnet. Dieses ermögliche es der Regierung, neue Bebauungspläne zu erlassen. Sobald ein Neubaugebiet ausgewiesen sei, müssten sich etwaige Eigentümer binnen 30 Tagen vor Ort melden, um ihre Ansprüche zu belegen. Eine solche Vorgabe dürfte für viele #Flüchtlinge, die vor der Assad-Regierung geflohen seien, kaum zu erfüllen sein. Weiter heißt es, die #Bundesregierung reagierte verärgert. Das Auswärtige Amt habe mitgeteilt, man werde sich mit den EU-Partnern beraten, wie sich diesem perfiden Vorhaben entgegentreten lasse.

Quelle: Deutschlandfunk vom 27.04.2018 (Von Propagandawörtern entschärfter Artikel)


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Medienbericht: Syrische Regierung plant offenbar die Enteignung von Kriegsflüchtlingen

  1. Pingback: Medienbericht: Syrische Regierung plant offenbar die Enteignung von Kriegsflüchtlingen | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Dann packt schnell alle in Flieger und fliegt sie heim zu ihrem Vermögen.
    Wir sind sie dann endlich wieder los.

  3. Birgit sagt:

    Die uns aufgehalsten jungen Männer werden kein Vermögen in Syrien haben.
    Es ist nur die Vorhut um die Sippe nach zu holen. Und die werden es sich nun überlegen. Denn wenn sie uns hier leergefressen haben und in ein neu aufgebautes Syrien zurück wollen, wird es Schwierigkeiten mit der Aufnahme geben.
    Ein sehr guter Schachzug von Assad !

  4. Baufutzi sagt:

    Das ist ganz klar des Zaren Handschrift. Ebend ein guter Schachspieler. Stück für Stück. Es geht voran. Durchhalten!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.