Afghanistan: Taliban rufen Waffenruhe aus


ReineBaumwolle.de

Mehrere Talibankämpfer stehen nebeneinander. (Ghulamullah Habibi/dpa)
Mehrere Talibankämpfer stehen nebeneinander. (Ghulamullah Habibi/dpa)

Nach der #afghanischen Regierung haben auch die #Taliban eine zeitlich befristete #Waffenruhe zum Ende des muslimischen Fastenmonats #Ramadan verkündet.

Ihre Kämpfer seien angewiesen worden, in den nächsten drei Tagen keinerlei Angriffe gegen Sicherheitskräfte zu verüben, heißt es in einer Erklärung der radikal-islamischen Gruppe. Ausgenommen davon seien allerdings ausländische #Besatzer.

Es ist das erste Mal seit dem Einmarsch der US-Truppen in #Afghanistan im Jahr 2001, dass die Taliban eine Feuerpause ausgerufen haben.

Quelle: Deutschlandfunk vom 09.06.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Afghanistan: Taliban rufen Waffenruhe aus

  1. Pingback: Afghanistan: Taliban rufen Waffenruhe aus | StaSeVe Aktuell

  2. Ulla sagt:

    Da kann man die Kerle dann ganz gut erwischen beim fasten und beten…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.