Kanzleramt: Integrationsgipfel ohne Seehofer


Europreisknaller

Zuwanderer aus verschiedenen Ländern nehmen am 18.09.2014 in Berlin an einem "Integrationskurs Deutsch" im Sprach- und Integrationszentrum in der Braunschweiger Straße in Neukölln teil.  (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)
Sprachkurs für Migranten (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)


Roberts Teehaus

Bundeskanzlerin #Merkel hat für heute zu einem Integrationsgipfel eingeladen.

Dabei soll unter anderem über die Qualität der Integrationskurse diskutiert werden sowie über Maßnahmen gegen die Diskriminierung von Zuwanderern. An dem Treffen nehmen Vertreter von Migrantenorganisationen und mehrere Kabinettsmitglieder teil. Bundesinnenminister #Seehofer, der für #Integration zuständig ist, kommt nicht. Er lässt sich von einem Parlamentarischen Staatssekretär vertreten.

Quelle: Deutschlandfunk vom 12.06.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Kanzleramt: Integrationsgipfel ohne Seehofer

  1. Pingback: Kanzleramt: Integrationsgipfel ohne Seehofer | StaSeVe Aktuell

  2. Ulla sagt:

    Bl bla bla man fasst es einfach nicht, dass das Weib die Frechheit hat einen Integrationsgipfel einzuberufen. Und Drehhofer ist anscheinend ausgeladen.,

    Das Volk wird nicht gefragt ob es das will Mio. von Asozialen, debilen. faulen und verbrecherisches Gesindel weiterhin füttern will. Wir dürfen nur noch für die arbeiten und immer mehr Steuern abdrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.