Duisburg: Südosteuropäisches Fachkräftetrio raubt 47jähriger Einkaufstasche – Zeugen gesucht


Alpenwild Shop

POLIZEI DUISBURG

POL-DU: Einkaufstasche geraubt – Zeugen gesucht

 

Duisburg-Hamborn (ots) – Als sich eine 47-jährige Frau Samstagmorgen, gegen 10:30 Uhr, mit ihrem Rollator während ihres Einkaufs auf dem Hamborner Altmarkt in der Nähe des Springbrunnens befand, kamen drei junge Männer von hinten auf sie zu, wobei einer sie zur Seite schubste. Ein anderer holte ein kleines Taschenmesser hervor und schnitt die Kordeln des Jutebeutels, die um einen Haltegriff mehrfach geknotet waren, durch und raubte den Beutel samt Inhalt (orangefarbene Geldbörse mit Bargeld, Handy Samsung S8 in pinkfarbener Hülle, BPA und Debitkarte). Anschließend flüchteten die drei Täter. Die Frau machte nach der Tat mehrfach bei umhergehenden Passanten auf sich aufmerksam, bekam jedoch keine Hilfe. Sie beschreibt die drei Täter mit südosteuropäischer Herkunft, 16-20 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß. Der Messerträger trug eine schwarze Jogginghose mit Ferrari-Emblem und weiße Nike-Schuhe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 16.06.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Duisburg: Südosteuropäisches Fachkräftetrio raubt 47jähriger Einkaufstasche – Zeugen gesucht

  1. Pingback: Duisburg: Südosteuropäisches Fachkräftetrio raubt 47jähriger Einkaufstasche – Zeugen gesucht | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.