London: Verletzte bei Explosion in U-Bahn


Alpenwild Shop

Londoner U-Bahn (Archivbild)

CC0

Bei einer Explosion in der Londoner U-Bahn sind mindestens fünf Menschen verletzt worden, teilte die Polizei der britischen Hauptstadt mit.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend in der Station Southgate in Nordlondon. Ursache für die Detonation war laut Polizei ein Kurzschluss.


EventAgent24

Metropolitan Police

@metpoliceuk

station has been examined by specialist officers. It appears at this stage that the cause of the explosion was a battery short circuit. http://news.met.police.uk/news/cause-of-explosion-at-southgate-station-thought-to-be-battery-short-circuit-311364 

„Die Untersuchung läuft, aber wir glauben nicht, dass ein Terror-Zusammenhang besteht“, teilte die britische Transportpolizei via Twitter mit.

BTP

@BTP

Officers from @BTP & @metpoliceuk remain at Southgate Tube station following an earlier incident. Enquiries continue but we do not believe this to be terror related at time.

Cordens remain place and travel updates from @TfLTravelAlerts.

Den Rettungskräften zufolge wurden drei Menschen vor Ort behandelt, zwei weitere Verletzte seien ins Krankenhaus gebracht worden.

Quelle: Sputnik vom 20.06.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu London: Verletzte bei Explosion in U-Bahn

  1. Pingback: London: Verletzte bei Explosion in U-Bahn | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.