Russische Kriegsmarine kann Verbindungen von USA zu Außenwelt kappen – US-Medien


Alpenwild Shop

Russische Waffentaucher (Symbolbild)

© Sputnik / Anton Denissow

Russische spezielle Kriegsschiffe können Kommunikationsverbindungen unter Wasser abreißen, wie die US-Webseite „The Hill“ meldete.

Laut dem ehemaligen Mitarbeiter des US-Auslandsgeheimdienstes #NSA und Cyber-Experten Kenneth Geers können russische U-Boote und Waffentaucher durch die Störung der kritischen Internet-Infrastruktur Chaos in der Welt schaffen, schrieb „The Hill“. Die US-Militärs würden sich wegen der steigenden Aktivitäten der russischen Kriegsmarine besorgt zeigen. Besonders alarmierend sei für amerikanische Experten der Fall des Schiffs Jantar gewesen, als sich das russische Kriegsschiff  langsam von der Ostküste der USA nach Kuba bewegt habe, wo sich in der Nähe des Marinestützpunktes Guantanamo Bay ein Unterwasserkabel befinde, so die Webseite.


Spritziges aus Südtirol

Dieses Kriegsschiff sowie U-Boote und Unterwasserdrohnen, die US-Experten als für Spionage und Sabotage ausgelegt bezeichnen, können fast jede Aufgabe erfüllen.Die US-Experten hätten darauf verwiesen, auf die Unterwasserkabel würden 97 Prozent aller transkontinentalen elektronischen Kommunikationen entfallen, einschließlich aller persönlichen Mitteilungen sowie sensibler Daten zur nationalen Sicherheit und Finanztransaktionen. Diese Technologie sei sehr anfällig für physische Sabotage, deshalb könnte ein erfolgreicher Sabotageakt lähmende Auswirkungen für Wirtschaft und Sicherheit mit sich bringen, so „The Hill“.

Am 11. Juni hatte das US-Finanzministerium Sanktionen gegen das russische Unternehmen Divetechnoservices wegen der Beschaffung „einer Vielzahl von Unterwasserausrüstungen und Tauchsystemen“ verhängt.

Quelle: Sputnik vom 19.06.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Russische Kriegsmarine kann Verbindungen von USA zu Außenwelt kappen – US-Medien

  1. Pingback: Russische Kriegsmarine kann Verbindungen von USA zu Außenwelt kappen – US-Medien | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Man nennt sie Aufklärer, diese Abteilung welche in 30m Tiefe aus den U-Booten aussteigt. Die schauen nur ob EUER marodes System noch zusammen hält.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Per Seekabel wird nichts mehr übermittelt, da legen die Russen falsche Fährten und das Personal-Kampfschwimmer bleibt gut geschult. Es wird alles per Satellit übertragen.
    Da gibt es auch keine Probleme die abzuschalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.