Übergriff in Glinde Südländischer Sex-Täter verfolgt Frau bis nach Hause


Alpenwild Shop

Polizei

Polizei (Symbolbild)

Foto: dpa

 

Glinde – Sie erlebte einen Albtraum! Bereits am 31. Mai wurde eine 56-Jährige aus #Glinde (Kreis Stormarn) Opfer eines sexuellen Übergriffs. Sie wurde mehrfach begrapscht, konnte ihren Peiniger aber abschütteln – doch dann verfolgte er sie bis nach Hause. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die bei der Aufklärung behilflich sein können.

Begonnen hatte die Tat damals auf der Avenue St. Sebastien in Glinde gegen 22.45 Uhr, als das Opfer gerade auf dem Heimweg war. Sie fühlte sich verfolgt – und hatte Recht damit. Wenige Schritte hinter ihr folgte der Frau ein Mann, der sie nach kurzer Zeit an der Schulter packte und dann unsittlich berührte.

Die 56-Jährige ergriff die Flucht aber der Täter war ihr auf den Fersen. Er griff sie von hinten am Handgelenk und begrapschte die Frau nochmal. Außerdem wollte der Mann sein Opfer auf einen Spielplatz zerren. Doch sie wehrte sich, konnte sich befreien und floh nach Hause. Doch auch da nahm der Schrecken noch kein Ende.

Der Täter verfolgte sie bis nach Hause

Der Täter folgte ihr erneut, donnerte mit beiden Fäusten gegen die Haustür. Doch irgendwann gab selbst er auf und floh in unbekannte Richtung. Der Mann wird als schlank mit südländischem Aussehen beschrieben. Er trug eine weiße Kappe, ein weißes Sweatshirt sowie weiße Turnschuhe und eine Jeans.

Hinweise zu dem Geschehen am 31. Mai oder der gesuchten Person nimmt die Kriminalpolizei Reinbek unter der Rufnummer 040/727 707 0entgegen.

Quelle: Hamburger Morgenpost vom 22.06.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Übergriff in Glinde Südländischer Sex-Täter verfolgt Frau bis nach Hause

  1. Pingback: Übergriff in Glinde Südländischer Sex-Täter verfolgt Frau bis nach Hause | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    In Gutmensch sprech heißt das; Sie hat Ihm hinter sich hergejagt!

  3. Ulla sagt:

    DAs fällt der Trulla erst jetzt ein? Wie bescheuert ist die denn ?

  4. Birgit sagt:

    Wieder ein testosterongestörtes Monster, welch ein Zufall !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.