Lübeck: Verdächtiger wird Haftrichter vorgeführt


Outdoor-Shop

Das Foto zeigt den Linienbus in Lübeck, in dem ein Fahrgast Mitreisende mit einem Messer angriff. (picture-alliance / dpa / Markus Scholz)
Bei dem Messerangriff in Lübeck sind zehn Personen verletzt worden. (picture-alliance / dpa / Markus Scholz)

 

Nach der #Messerattacke in einem Bus in #Lübeck mit zehn Verletzten wird der Angreifer heute einem Haftrichter vorgeführt.

Die Staatsanwaltschaft will Untersuchungshaft beantragen. Wie die Behörde mitteilte, wird der 34-Jährige der versuchten Brandstiftung und der gefährlichen Körperverletzung verdächtigt. Das Motiv des Deutsch-Iraners ist unklar. Er hat bislang die Aussage verweigert. Die Behörden halten einen terroristischen Hintergrund aber für unwahrscheinlich.

Quelle: Deutschlandfunk vom 21.07.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Lübeck: Verdächtiger wird Haftrichter vorgeführt

  1. Pingback: Lübeck: Verdächtiger wird Haftrichter vorgeführt | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Bedauerlicher Einzelfall, wie immer !

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Der Haftrichter wird wohl bald arbeitslos sein! Das ist dann kein Einzelfall mehr!

  4. Ron Poul sagt:

    es gibt rechtlich keinen deutsch -iraner. nix von beiden gibts hier in der NGO.
    ich weiß nicht was die sogenannten behörden hier in der BRD NGO für WURSTBLÄTTER ausstellen , das alle dehergelaufenen INVASOREN sich als DEUTSCHE bezeichnen können. wenns bald hier eine neuordnung des systems gibt und das DEUTASCHE REICH handlungsfähig gestellt ist, fliegen dieses KORUTZEN mit samst ihrer hier gezeugten BRUT wieder raus…. DA IST HIER NIX MEHR MIT DURCHFRESSEN auf kosten des DEUTSCHEN VOLKES:

  5. Ron Poul sagt:

    nachtrag…. und diese MOSLEMRATTE wirdfür die hier begannen VERBRECHEN in seiner HEIMAT dem IRAM an einen BRÜCKENPFEILER aufgehängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.