Es wird immer schlimmer: Schwarzafrikaner bedroht Elfjährigen mit Messer und raubt das Fahrrad

 


XXL-Sizes

Symbolfoto: Shutterstock

 

Unglaubliche Tat auf einem Bolzplatz in #Karlsruhe: Mehrere Kinder spielten dort, als ein #Schwarzafrikaner auftauchte, ein #Messer zückte und fragte, wem das angeschlossene Fahrrad gehöre. In großer Angst meldete sich ein Elfjähriger. Unter vorgehaltener Waffe zwang der Migrant das Kind, das Schloss zu öffnen. Dann radelte er davon.

Das Verbrechen ereignete sich Mittwoch auf einem Bolzplatz in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage, als – so die Polizei – „die Kinder plötzlich von einem bislang unbekannten Mann angesprochen und bedroht wurden“. Der unbekannte Mann sei „schwarzafrikanischer Herkunft“, trage „kurze und auf der Schädeldecke gelb gefärbte Haare“, die an den Seiten nicht gefärbt seien.

Nach der Bedrohung der Kinder und nachdem der Junge das am Baum angeschlossene Fahrrad entriegelt hat, sei der etwa 170 cm große Mann „auf das deutlich zu kleine Kinderfahrrad“ gestiegen und geflüchtet. Er trug ein rotes T-Shirt mit einem „Gucci“-Aufdruck, eine schwarze Lederjacke sowie schwarze Jeans.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Der Migrant läuft weiter frei herum.

Quelle: journalistenwatch.com vom 30.09.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Es wird immer schlimmer: Schwarzafrikaner bedroht Elfjährigen mit Messer und raubt das Fahrrad

  1. Pingback: Es wird immer schlimmer: Schwarzafrikaner bedroht Elfjährigen mit Messer und raubt das Fahrrad | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Man kann seine Kinder nicht mehr auf den Bolzplatz lassen weil überall das Affenpack aus dem Urwald lauert.

    • Birgit sagt:

      Man kann die Kinder wirklich nicht mehr allein raus lassen. Da sind auch Kannibalen „eingewandert“
      Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, wann die den ersten Grill anwerfen. Junges Lamm schmeckt nun mal besser als alter Bock !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.