Facebook: 30 Millionen Nutzer von Hacker-Attacke betroffen

Ein Wandbild an einer Hauswand im Stadtteil Lavapiés von Madrid zeigt ein Gesicht und die Aufschrift "Facebook is watching" in Anspielung auf den von George Orwell in seinem Roman "1984" geschrieben Satz "Big Brother is watching you". (dpa / Fabian Stratenschulte )
Ein Wandbild an einer Hauswand im Stadtteil Lavapiés von Madrid zeigt ein Gesicht und die Aufschrift „Facebook is watching“ in Anspielung auf den von George Orwell in seinem Roman „1984“ geschrieben Satz „Big Brother is watching you“. (dpa / Fabian Stratenschulte )

Die Internet-Plattform #Facebook hat weitere Einzelheiten des millionenfachen #Hacker-Angriffs veröffentlicht.

Danach wurden bei 14 Millionen Nutzern tiefergehende Informationen abgeschöpft wie etwa die letzten Orte, an denen sie über Facebook angemeldet waren. Auch die letzten Suchanfragen deckten die Angreifer auf. Insgesamt waren von der Hacker-Attacke nach Angaben des Unternehmens 30 Millionen Nutzer betroffen. Bislang war von 50 Millionen Facebook-Kunden die Rede.

Quelle: Deutschlandfunk vom 13.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Facebook: 30 Millionen Nutzer von Hacker-Attacke betroffen

  1. Pingback: Facebook: 30 Millionen Nutzer von Hacker-Attacke betroffen | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.