Donald Trump will Abrüstungsvertrag mit Russland aufkündigen


Gutscheine.de

Donald Trump will Abrüstungsvertrag mit Russland aufkündigen
Donald Trump will Abrüstungsvertrag mit Russland aufkündigen (Archivbild)

US-Präsident Donald Trump will aus einem wichtigen Abrüstungsvertrag über nukleare Mittelstreckensysteme mit Russland aussteigen. Man werde den #INF-Vertrag aufkündigen, sagte der #Republikaner am Samstag. Er warf der Regierung in Moskau vor, gegen das Abkommen verstoßen zu haben. Sein Sicherheitsberater John Bolton brach am selben Tag nach Moskau auf, um mit der russischen Seite über das Thema zu reden.

Donald Trump sagte, seine Regierung werde solche Waffen bauen, sollten #Russland und auch #China nicht einem neuen Abkommen dazu zustimmen. Aus dem russischen Außenministerium verlautete am frühen Samstagmorgen, Washington habe schon lange an der Zerschlagung des Vertrags gearbeitet. Auch russische Parlamentarier übten Kritik.

Der INF-Vertrag ist eine Vereinbarung zwischen den Vereinigten Staaten und der damaligen Sowjetunion aus dem Jahr 1987. Er verbietet beiden unter anderem den Bau und den Besitz landgestützter, atomar bewaffneter Marschflugkörper mit einer Reichweite von 500 bis 5.500 Kilometern. (dpa)

Quelle: Russia Today (RT) vom 21.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Donald Trump will Abrüstungsvertrag mit Russland aufkündigen

  1. Pingback: Donald Trump will Abrüstungsvertrag mit Russland aufkündigen | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.