Es geht immer noch ein Stückchen runter: Union und SPD fallen auf Allzeit-Tiefs

Foto: Collage
 

Berlin – Das kommt davon, wenn man die Flüchtlingskrise einfach wegreden will: Eine Woche vor der hessischen Landtagswahl setzt sich der Sturzflug der Großen Koalition auf beim Meinungsforschungsinstitut Emnid fort. Im Sonntagstrend, den das Institut wöchentlich für „Bild am Sonntag“ erhebt, fallen Union und SPD auf neue Allzeit-Tiefs. Nur 25 Prozent würden derzeit #CDU oder #CSU wählen, erneut ein Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche.

Die SPD stürzt sogar um zwei Prozentpunkte auf jetzt nur noch 15 Prozent ab. Profitieren können die Grünen, die zwei Prozentpunkte zulegen und mit jetzt 19 Prozent klar auf Platz 2 stehen. Das ist der höchste Wert für die Grünen seit sieben Jahren.

 

Die #AfD liegt unverändert bei 15 Prozent und damit gleichauf mit der #SPD. Die #Linke verliert einen Prozentpunkt und kommt auf 10 Prozent, ebenso wie die #FDP, die einen Prozentpunkt zulegt. Auf sonstige Parteien entfallen 6 Prozent, plus 1 zur Vorwoche.

Für den Sonntagstrend hatte Emnid zwischen dem 11. Oktober und dem 17. Oktober insgesamt 1.609 Personen befragt. Frage: „Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?“ (Quelle: dts)

Quelle: journalistenwatch.com vom 21.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Es geht immer noch ein Stückchen runter: Union und SPD fallen auf Allzeit-Tiefs

  1. Pingback: Es geht immer noch ein Stückchen runter: Union und SPD fallen auf Allzeit-Tiefs | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Bitte noch weiter runter. Nur blöd dass die gehirnamputierten die Grünen dann wählen. Informiert sich denn keiner was die für Ziele für Deutschland haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.