Kripo jagt Moschee-Messerstecher – Männer attackiert


Alpenwild Shop

 

Die Fotos einer Überwachungskamera zeigen den Täter
Die Fotos einer Überwachungskamera zeigen den TäterFoto: Polizei

Frankfurt – Stämmig, schwarzer Vollbart, dunkle Kleidung: Dieser Mann ist ein Messerstecher!

13. September, 12.55 Uhr: Der Unbekannte betritt die Zakaria-Moschee in der Albusstraße, geht sofort in den ersten Stock. Dort sind zwei Mitglieder des Moschee-Vereins. Auf die geht er los: Der Mann sticht mit einem Messer auf beide ein, haut dann in unbekannte Richtung ab.

Die Fahndung verläuft erfolglos, deshalb hat ein Richter nun diese Bilder des Messer-Manns freigegeben. Hinweise: 069-755-51199.

Er war dunkel gekleidet, trug schwarz-weiße Turnschuhe
Er war dunkel gekleidet, trug schwarz-weiße TurnschuheFoto: Polizei
Wer den Mann kennt, soll sich dringend bei der Polizei melden
Wer den Mann kennt, soll sich dringend bei der Polizei meldenFoto: Polizei

Quelle: Bild-online vom 15.11.2018


agrosprouts.at


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Kripo jagt Moschee-Messerstecher – Männer attackiert

  1. Ulrike sagt:

    Interessiert keinen wenn sich das Pack gegenseitig attackiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.