Mogherini fordert die Türkei, keine Militäreinsätze in Syrien durchzuführen

  • Mogherini fordert die Türkei, keine Militäreinsätze in Syrien durchzuführen

Brüssel (ParsToday) – Die EU-Außenbeauftragte hat die Türkei aufgefordert, jeglichen #Militäreinsatz in #Syrien zu verhindern.

#Federica Mogherini hat am Samstag in einer Erklärung die Äußerungen der türkischen Regierungsverantwortlichen über weitere mögliche Angriffe auf Syrien als „besorgniserregend“ bezeichnet und betont: Ankara muss jede einseitige Aktion, die die Bemühungen um die Bekämpfung der IS-Terrormiliz schwächt und zur Destabilisierung dieses Landes führt, verhindern.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kündigte am Mittwoch vergangener Woche neue Operation gegen die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) an. Ankara betrachtet diese Gruppe als eine Terrororganisation.

Am Samstagabend teilte #Erdogan außerdem mit, dass die Militärangriffe auf den Norden des #Irak fortgesetzt werden. „Wo es eine Drohung gegen die #Türkei gibt, dort ist Ankara anwesend“, hob Erdogan hervor.

Die türkische Armee hat in den letzten zwei Jahren mehrmals die nördlichen Gebiete Syriens angegriffen. Vor sechs Monaten begann sie zudem eine weitgehende #Militäroffensive auf die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (#PKK) im norden Iraks. Die Regierungen in Damaskus und Bagdad haben die türkischen Militäroperationen in ihren Ländern als Besatzung angesehen und verurteilt.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 16.12.2018


agrosprouts.at


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Mogherini fordert die Türkei, keine Militäreinsätze in Syrien durchzuführen

  1. Pingback: Mogherini fordert die Türkei, keine Militäreinsätze in Syrien durchzuführen | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Die typische Grüne Linke
    Sie hat keinen Schulabschluss, träumt aber von einem. Sie hat mehrere uneheliche Kinder bevorzugt von Ausländern sich schwängern lassen. Sucht einen Deutschen als Ehemann der Sie ernährt und Ihre Kinder aufzieht. Von Ihm will Sie keine Kinder. Sie ist blond, wenn nicht wird es gemacht. Will aber nicht blond sein. Ist fast siebzig, will Mitte vierzig sein, kämpft gegen den Frauen Bart an sich selbst, hat Struma. Spendet für Christen Feinde zu allen christlichen Feiertagen, weil diese keine Feiertage der Christen begehen. Ernährt sich nach arabischen Rezepten damit Ihre Kinder kein Schweinfleisch bekommen. Geht auf jede Demo gegen das eigene Volk da alle außer Ihr Niazis sind. Der Mann muss inzwischen den unehelichen Kindern erklären was Mutti für einen schweren Kampf gegen das Unrecht der Ausländer führt. Sie geht nach der Demo noch diskutieren wie erfolgreich den Nazis der Kopf blutig geschlagen wurde. Wenn Sie dann am nächste Tag gegen 14:oo Uhr die Wohnung betritt entweder geschwängert oder Sie bringt einen bedürftigen zur Sache mit. Die Kinder bekommen Ihm als Opfer erklärt und DER erzählt von seiner hohen Kultur aus dem Heimatland wo er so unglücklich lebte. Er konnte nicht zur Schule gehen will aber hier studieren. DIE Mutti tröstet! Mutti plant mit Ihm in seinem Heimatland seine Eltern und Geschwister zu besuchen, wo Er so unglücklich gewesen ist. Der von Ihr ausgesuchte Deutsche erziehungsberechtigte kommt nach seinen Arbeitstag und den drei Überstunden in die Wohnung kocht für alle Essen, dem Gast sein Lieblingsessen, erfährt von der glücklichen Nacht seine Kämpferin gegen das Unrecht und das deutsche egoistische Sozialsystem, das doch allen zu gehören hat und freut sich daß Sie bald des Gastes Heimat begeistert kennen lernen wird und Er nun endlich glücklich das Vater Jahr für die Erziehung der Kinder nehmen wird! Sie plant Ökol. Kleidung zu kaufen um die Natur zu schonen auch wenn diese von Kindern genäht wurde, das wird Sie auf der Reise in den Orient bekämpfen und dafür auch, wenn es sein muß, verschleiert demonstrieren und wenn es das letzte ist was man von Ihr erfahren hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.