Utrecht: Und es war wohl doch islamischer Terror


agrosprouts.at

screenshot Twitter
screenshot Twitter
 

Utrecht – Nach dem tödlichen Vorfall in der niederländischen Stadt Utrecht vom Montag verdichten sich die Hinweise auf ein islamisches terroristisches Motiv. Im Fluchtauto des Hauptverdächtigen sei ein Brief gefunden worden, welcher auf einen Terrorhintergrund hinweise, teilten die Ermittler am Dienstagmittag mit. Dennoch schließe man auch andere Motive weiterhin nicht aus.

Zuvor hatte die Polizei bereits mitgeteilt, dass noch keine direkten Beziehungen zwischen dem 37-Jährigen und den Opfern gefunden worden seien. Bisher galt neben einem terroristischen Hintergrund auch eine Beziehungstat als mögliches Tatmotiv. Bei dem Vorfall in einer Straßenbahn waren am Montagvormittag drei Menschen durch Schüsse ums Leben gekommen.

 

Laut Polizeiangaben vom Dienstag handelt es sich um eine 19-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 28 und 49 Jahren. Drei weitere Personen wurden schwer verletzt. In der Provinz Utrecht war nach der Tat vorübergehend die höchste Terrorwarnstufe ausgerufen worden. (Quelle: dts)

Quelle: journalistenwatch.com vom 19.03.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Utrecht: Und es war wohl doch islamischer Terror

  1. Pingback: Utrecht: Und es war wohl doch islamischer Terror | StaSeVe Aktuell

  2. birgit sagt:

    Wieso meldet sich der IS nicht und schreibt sich dieses Verbrechen nicht auf seine blutbefleckte Fahne ???

    Der Islam ist eine hoch kriminelle, terroristische Mörderbande, weltweit.

  3. Ulrike sagt:

    In Holland ist man genauso Islamfreundlich wie in Deutschland. Ihr werdet euch alle noch wundern. Wacht endlich auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.