Demonstrationsverbot für „Gelbwesten“ vor Notre-Dame

Apr 19, 2019 09:05 Europe/Berlin
  • Demonstrationsverbot für

Paris (ParsToday/AFP)- Die Gelbwesten dürfen laut einer Anordnung der Pariser Polizei nicht vor der Kathedrale Notre-Dame demonstrietren.

Aus „Sicherheitsgründen“ und zum Schutz der beschädigten Kirche dürften innerhalb der Sicherheitsabsperrungen keine Demonstrationen stattfinden, erklärte die Polizei.

Notre-Dame war in der Nacht zu Dienstag durch einen Großbrand schwer beschädigt worden.

Die Protestbewegung der „Gelbwesten“ demonstriert seit dem 17. November 2018 jedes Wochenende unter anderem gegen die Politik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und hat damit die größte Krise in dessen Amtszeit ausgelöst.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 19.04.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Demonstrationsverbot für „Gelbwesten“ vor Notre-Dame

  1. Pingback: Demonstrationsverbot für „Gelbwesten“ vor Notre-Dame | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.