62 Jahre alter Rollstuhlfahrer in Aurich von dunkelhäutiger Gruppe überfallen

Veröffentlicht: 03.06.2019

Der Polizei wurde ein Überfall auf einen 62 Jahre alten Mann aus Norden gemeldet.  ©ARCHIV

Der Polizei wurde ein Überfall auf einen 62 Jahre alten Mann aus Norden gemeldet.  ©ARCHIV

AURICH  –  Einem 62 Jahre alten Mann wurde am Montagvormittag in Aurich ein vierstelliger Geldbetrag gestohlen. Dazu meldet die Polizei: „Der 62-jährige Norder war mit seinem elektrischen Krankenfahrstuhl auf dem Ostfriesland Wanderweg in Richtung Fockenbollwerkstraße unterwegs und überholte gegen 9.50 Uhr eine dreiköpfige Personengruppe.

Nach dem Überholen wurde der Norder offenbar von hinten angegriffen und aus dem Krankenfahrstuhl heraus auf den Boden gerissen. Sein Portemonnaie mit einem vierstelligen Geldbetrag wurde bei dem Vorfall entwendet.

Die Männer sollen zwischen 25 und 30 Jahre alt gewesen sein und Jeans und dunkle T-Shirts getragen haben. Zwei der drei Männer sollen eine dunkle Hautfarbe gehabt haben, einer von ihnen schulterlange Haare.

Weitere Merkmale liegen nicht vor.“

Die Polizei nimmt Hinweise entgegen unter Telefon 04941/606215.

Quelle: Ostfriesisches Tageblatt vom 03.06.2019 und Politikversagen.net vom 04.06.2019


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu 62 Jahre alter Rollstuhlfahrer in Aurich von dunkelhäutiger Gruppe überfallen

  1. Pingback: 62 Jahre alter Rollstuhlfahrer in Aurich von dunkelhäutiger Gruppe überfallen | StaSeVe Aktuell

  2. birgit sagt:

    Dieses ekelhafte Dreckspack, weg damit, aber schnellstens.

  3. Ulrike sagt:

    Dieses elende Dreckspack will nur unser Geld. Kriegen die noch nicht genug vom Steuerzahler in die fetten Hintern geschoben???
    Alle abschieben ohne Ausnahme. Es trifft immer die richtigen.

    Ostfriesen wacht auf.

  4. Baufutzi sagt:

    Wenn sich die Chance ergibt,stets diese Zukunftsdeutschen meucheln,die BRD interessierts nicht wirklich.;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.