Hat Merkels Zittern etwas mit den Chemtrails zu tun?


Alpenwild Shop

Chemtrails am 21.10.2018 über Leipzig- Foto: Peter Frühwald

Leipzig (ADN) – Seit 1991 wird über dem Gebiet des besetzten Deutschlands Gift versprüht. Chemtrails werden diese Aktionen genannt. Offiziell werden Sie geleugnet, obwohl jeder Mensch der vor 1991 bereits gelebt hat weis, was eine künstliche Wolke und was eine echte Wolke darstellt. Wer die Chemtrails anspricht gilt als Verschwörungstheoretiker. Der bekannteste ist Werner Altnickel.

Immer häufiger wird dieser, die Sonne und den Himmel vermilchlichte Dreck ausgebracht. Es gibt Zeugen unter den Piloten die schon darüber berichtet haben. Es gibt Wissenschaftler die Bodenproben haben nehmen lassen. Es gibt auch eine Anhörung im Europaparlament im Jahr 1991 zu dem Sachverhalt, wo das ganze bestätigt wurde. Zum einen soll es gegen die Aufheizung der Atmosphäre helfen, zum anderen den militärischen Aktivitäten von Haarp (USA) und Woronesch (Russland) den Weg ebnen.

Der in die Atmosphäre gebrachte Giftcocktail enthält Stoffe wie Aluminium, Barium, Strontium – alles Stoffe die der Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanzen abträglich sind und Krankheiten auslösen können.

Dennoch wird an dem Programm des Versprühens festgehalten. Komisch ist, nachdem die Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern wieder einen Zitteranfall hatte, gestern keine Chemtrails versprüht wurden. Der Himmel über Leipzig war gestern Chemtrailfrei.

Hat es die Kanzlerin am Ende selbst erwischt? Ist die Erkrankung die das Zittern auslöst am Ende durch den eigenen Befehl des Versprühens bei der Kanzlerin selbst angekommen und sie hat sich selbst vergiftet? Hat sich Angela Merkel (CDU) durch diese Art der politischen Zustimmung am Ende selbst vergiftet?

Wir wissen es nicht – Fakt ist nur man hat gestern in Leipzig mal auf das Versprühen des Giftes verzichtet. So blau war der Himmel lange nicht!

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.06.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Hat Merkels Zittern etwas mit den Chemtrails zu tun?

  1. Pingback: Hat Merkels Zittern etwas mit den Chemtrails zu tun? | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Warum tut keiner was gegen diese Chemtrails? Stecken denn alle unter einer Decke?
    Wer vergiftet uns mit dem Dreckszeug?

  3. Waldtürenöffner sagt:

    Diese Chemie leitet gut den Blitz, könnte sein Sie hat einen Blitzschlag abbekommen.
    Wenn Sie Gummisohlen an den Schuhen trägt, wird der Blitz nicht abgeleitet und rammelt immer hin und her-ergibt Zittern. Kann auch sein, Sie hatte Gedanken an ein (:-)) na ja das macht Sie nicht mehr-hi-hi… (:-((

    • birgit sagt:

      Wegen dieser Chemie klingt der Donner wie eine Blechtrommel !
      Und die Blitze sind mehr als gefährlich.
      Beim letzten Gewitter hat es fast unseren Dorfdoktor erschlagen. Der Blitz ist die Kellertreppe runter, Doc stand hinter der Tür und hat selbst dort noch eine Schlag am Arm abgefangen. Ringsum war die gesamte Technik kaputt.

      Das Mordsel und Konsorten wird bestimmt laufend entgiftet.
      Denen wird die richtige Substanz verabreicht, da bin ich mir sicher.
      Das Zittern hat eine andere Ursache.
      Nervliche Belastung und Tabletten mit Alkohol könnten daran schuld sein. Ihr Hausarzt wird es wissen und außerdem ist das auch egal, denn sie interessiert sich nicht für die Volksgesundheit.

  4. Ulrike sagt:

    Es wäre mehr als gerecht wenn auch sie von dem Dreck krank wäre wie Millionen andere in Deutschland. Sie macht ja mit dass wir vergiftet werden.
    Warum stoppt sie keiner `?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.