Widersprüchliche Angaben über Syrien-Heimkehrer: Zwischen 173.000 und einer Million

 


Alpenwild Shop

10. Juli 2019

Widersprüchliche Angaben über Syrien-Heimkehrer: Zwischen 173.000 und einer Million

INTERNATIONAL

Damaskus. Die Rückkehr geflohener Syrien-Flüchtlinge geht offenbar nur schleppend voran. In den ersten Monaten des laufenden Jahres sind mehr als 35.500 Syrer selbstorganisiert zurückgekehrt, geht aus aktuellen Zahlen des UNO-Flüchtlingskommissariats UNHCR hervor.

Insgesamt seien in den vergangenen drei Jahren von mehr als 5,6 Millionen Flüchtlingen rund 173.000 zurückgekehrt.

Diese Zahlen stehen in Widerspruch zu Angaben der syrischen Regierung, die schon vor Jahresfrist von rund einer Million Zurückgekehrten sprach. Demnach seien allein nach Ost-Aleppo, das inzwischen befriedet ist, mehr als 500.000 Menschen zurückgekehrt. Nach Al-Raqqa seien schätzungsweise 120.000 Menschen zurückgekommen. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 10.07.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Widersprüchliche Angaben über Syrien-Heimkehrer: Zwischen 173.000 und einer Million

  1. Pingback: Widersprüchliche Angaben über Syrien-Heimkehrer: Zwischen 173.000 und einer Million | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Aber sicher keine aus Dumm-Deutschland. Die bleiben hier und fressen unsere Sozialsysteme leer. Da geht keiner freiwillig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.