Schlagwort-Archive: UNHCR

Seehofer stellt sich Fragen der Abgeordeneten im Bundestag

16. September 2020 Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) (dpa / Reuters Pool / Hannibal Hanschke) Bundesinnenminister Seehofer steht heute den Abgeordneten des Bundestags Rede und Antwort. Wichtigstes Thema dürfte die Flüchtlingspolitik nach der Brandkatastrophe im griechischen Lager Moria sein. Die Bundesregierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Agenturbericht: Merkel und Seehofer planen Aufnahme von rund 1.500 Geflüchteten

15. September 2020 Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). (Archivbild) (dpa/ picture alliance/ Fabian Sommer) Bundeskanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer haben sich nach einem Agenturbericht darauf verständigt, rund 1.500 weitere Ausländer von den griechischen Inseln aufzunehmen. Dies meldet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Weiter Streit um Moria-Ausländer

15. September 2020 Willkommen, liebes Coroanavirus (Foto: Collage)   So leicht wie 2015 schaffen es die Linken und Grünen nun doch nicht, Deutschland weiterhin mit jungen Männern aus Afrika zu fluten. Hier und da regt sich jetzt immerhin so etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Streit um Moria-Flüchtlinge – Geisel: Berlin hat Kapazitäten

15. September 2020 Ausländer demonstrieren auf der griechischen Insel Lesbos, nachdem das Flüchtlingslager Moria ausgebrannt ist (imago images/ZUMA Wire/Eurokinissi) Über die Aufnahme von Flüchtlingen aus dem abgebrannten griechischen Flüchtlingslager Moria wird weiter gestritten. Der Deutsche Städtetag fordert eine mutige Entscheidung, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Flüchtlinge: UNCHR fordert zur Seenotrettung im Mittelmeer neue EU-Mission

05. April 2020 Flüchtlinge in Seenot (picture alliance) Das UNO-Flüchtlingshilfswerk fordert neue Anstrengungen der Europäischen Union zur Rettung von Migranten auf dem Mittelmeer. Der UNHCR-Vertreter in Deutschland, Remus, sagte der Deutschen Presse-Agentur, es sei ein uraltes Prinzip, dass man Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein Jahr UN-Migrationspakt: UNHCR-Vertreter sieht Deutschland als Vorzeigemodell

30. Dezember 2019 KULTUR & GESELLSCHAFT Berlin. Vor Jahresfrist, im Dezember 2018, winkten die Vereinten Nationen den sogenannten UN-Migrationspakt durch. Aus Sicht des Flüchtlingshilfswerkes der UN (UNHCR) hat sich der äußerst umstrittene Pakt schon jetzt gelohnt. Der Vertreter des UNHCR in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Syrischer Minister: Eine Million Flüchtlinge kehren zurück

Dec 06, 2019 10:23 Europe/Berlin Damaskus (ParsToday) – Seit Einkehr der Ruhe seien laut einem syrischen Minister eine Million Syrer aus verschiedenen Ländern zurückgekehrt. Laut der syrischen Tageszeitung „Al Watan“ sagte der Minister für „Inneres Management und Umwelt“, Hussein Makhluf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Vor den Augen der UN: Westafrika im Griff islamischen Terrors

Koran und Waffen – Flagge der Ansar Dine (c) Futurhit12 [Public domain] wikimedia ALLAHU AKBAR-TERROR Internationale Schutztruppen können Morde nicht verhindern Von PP-Redaktion  – 29. November 2019   In den Sahelstaaten Mali, Burkina Faso und Niger kommt es mehrmals wöchentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

20.000 SOLLEN VERLEGT WERDEN – Griechen wehren sich gegen Ansiedlung von Migranten

Die griechische Regierung verlegt Migranten von den überlasteten Inseln aufs Festland. Doch die dortigen Anwohner wehren sich. Mit Blockaden verhindern sie etwa, dass Busse durchkommen. Insgesamt 20.000 Migranten sollen verlegt werden. „Gegen Menschenhandel, gegen Schleuser, gegen die Zerstörung unseres Ortes“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

CAMP: Bosnischer Ortschef droht Flüchtlingslager mit Boykott

  Der Bürgermeister von Bihać will die Wasserlieferung einstellen, wenn er kein Geld bekommt Adelheid Wölfl aus Sarajevo 18. Oktober 2019, 17:33 Die Zelte im Flüchtlingslager am Rande der bosnischen Stadt Bihać sind nicht winterfest.Foto: REUTERS/Dado Ruvic Die bosnische Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Athen will 10.000 Illegale aufs Festland holen: „Es gibt mehr Migranten als Einwohner“

05. Oktober 2019 INTERNATIONAL Athen. Nach der Ankunft Tausender Migranten auf den Inseln im Osten der Ägäis will die griechische Regierung nun mehr als 10.000 Illegale aus den dortigen Registrierlagern aufs Festland bringen. Das wurde jetzt nach einem Treffen des griechischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Erdoğan: Zwei Millionen Flüchtlinge sollen in die nordsyrische Sicherheitszone umgesiedelt werden

02.10.2019 • 12:56 Uhr Quelle: www.globallookpress.com   Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan sagte während einer Ansprache im Parlament, dass die Türkei plane, zwei Millionen syrische Flüchtlinge in einer Sicherheitszone im Norden Syriens unterzubringen. „Wir planen, zwei Millionen Menschen in einer 30 Kilometer breiten Sicherheitszone … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Europa – Griechenland: Über 5.600 neue Migranten im Juli

20.08.2019 • 21:15 Uhr © Yannis Behrakis Ein Boot, mit dem Flüchtlinge und Migranten von der türkischen Küste auf der griechischen Insel Lesbos über die Ägäis fahren, ist am 21. November 2015 an einem Strand zu sehen. (Archivbild) Es sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Österreichs Ex-Kanzler Kurz stellt sich gegen UN-Migrationphantasien

15. Juli 2019 Sebastian Kurz (Foto: Facebook/Screenshot)  Wien – Mit deutlichen Worten hat sich Österreichs Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz gegen die Forderung der UN ausgesprochen, Mittelmeerflüchtlinge in der EU aufzunehmen. Mit dem Scheitern der national-bürgerlichen Regierungskoalition verschwand in Person von Sebastian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Widersprüchliche Angaben über Syrien-Heimkehrer: Zwischen 173.000 und einer Million

  10. Juli 2019 INTERNATIONAL Damaskus. Die Rückkehr geflohener Syrien-Flüchtlinge geht offenbar nur schleppend voran. In den ersten Monaten des laufenden Jahres sind mehr als 35.500 Syrer selbstorganisiert zurückgekehrt, geht aus aktuellen Zahlen des UNO-Flüchtlingskommissariats UNHCR hervor. Insgesamt seien in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Flüchtlinge im Mittelmeer: Neue internationale Rettungseinsätze gefordert

08. Juli 2019 Das Foto zeigt Flüchtlinge auf einem Schiff der Organisation „Mediterranea Saving Humans“. (dpa-Bildfunk / Olmo Calvo) In der Diskussion um die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer mehren sich die Forderungen nach einem neuen internationalen Einsatz. Luxemburgs Außenminister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Neue Migrationswelle: Mehrere Millionen Migranten warten auf Umsiedlung nach Deutschland

Die Politik der Kanzlerin und ihrer Unterstützer trägt Früchte. Die Nachricht vom Schlaraffenland Deutschland spricht sich immer weiter herum. Nun wollen bereits 52 Prozent aller jungen Menschen im arabischen Raum auswandern. Hinzu kommen mehrere Millionen Menschen, die aktuell in syrischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Libyen: UNHCR fordert Ende der Rückführung von Migranten

03. Juli 2019 Bei einem Luftangriff auf ein Flüchlingslager in Libyen am 3.7.2019 hat es viele Tote gegeben. (Mahmud Turkia / AFP) Nach dem Luftangriff auf ein Migrantenlager in Libyen fordern die Vereinten Nationen Konsequenzen in der Flüchtlingspolitik. Die Rückführung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Europa – Zum siebten Mal in Folge: Die meisten Asylanträge in der EU entfallen auf Deutschland

25.06.2019 • 07:50 Uhr Quelle: Reuters © Michaela Rehle Archivbild: Rund 300 Migranten durchqueren eine Unterführung, nachdem sie am 5. Oktober 2015 aus dem österreischischen Linz am Hauptbahnhof in Passau, Südostdeutschland, angekommen sind. Fast 1,4 Millionen Menschen stellten 2015 einen Asylantrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Griechenland – offenes Tor in die EU: Allein im Mai kamen über 13.000 „Flüchtlinge“

  03. Juni 2019 INTERNATIONAL Athen. Griechenland bleibt ein offenes Einfallstor für die Zuwanderung nach Europa. Im Mai gab es einen deutlichen Anstieg der Zahl von Migranten, die aus der Türkei zu den griechischen Inseln übersetzten. Allein in der Zeit vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Neues Programm von BAMF und Innenministerium: Deutsche sollen Flüchtlingen die Miete zahlen

  08. Mai 2019 Göttingen: Flüchtlinge fordern eigene Wohnungen – bezahlen sollen die Deutschen. Mit einem neuen Bundesprogramm will die Regierung besonders „Schutzbedürftige“ auch ohne Asylverfahren dauerhaft in #Deutschland aufnehmen – und die Bürger dazu bringen,den „Flüchtlingen“ die Miete zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Von wegen Fake-News! EU bestätigt: Wir vergeben prall gefüllte Bankkarten an illegale Migranten

  06. Mai 2019 Symbolbild, Bearbeitung und Illustration: anonymousnews.ru Was monatelang geleugnet wurde, hat die Europäische Kommission nun zugegeben. Im großen Stil werden mit üppigen Geldbeträgen aufgeladene Debitkarten an illegale Migranten verteilt. Darüber wurden bis jetzt mindestens 1,55 Milliarden Euro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Immer mehr Kontingentflüchtlinge: UN-Flüchtlingspakt endlich aufheben!

  April 2019 Immer mehr Kontingentflüchtlinge: UN-Flüchtlingspakt endlich aufheben!; Foto: Screenshot Youtube In den vergangenen fünf Jahren sind immer mehr sogenannte Resettlement-Flüchtlinge nach Deutschland gekommen – „Schutzbedürftige“, die aus Krisenregionen direkt umgesiedelt werden, also kein Asyl beantragen müssen. Das zeigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Libyen: Italien nimmt rund 150 Migranten auf

30. April 2019 Eine Gruppe von Flüchtlingen sitzt nach einem Schiffsunglück auf Steinen an einem Strand in Libyen (Archivbild) (AFP/Turkia) Italien hat nach UNO-Angaben als erstes Land seit Beginn der neuen Kämpfe in Libyen Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegsland ausfliegen lassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Balkanroute: Migranten in Griechenland planen Marsch nach Norden

  05. April 2019 Seit gestern kommt es zu Konfrontationen zwischen Migranten und Polizisten (dpa / AP / Giannis Papanikos) Hunderte Migranten haben erneut versucht, Polizeisperren vor einem Flüchtlingslager nahe der griechischen Hafenstadt Thessaloniki zu durchbrechen. Ihr Ziel ist es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Europa – Italienischer Geheimdienstbericht: Kriminelle Organisationen steuern Masseneinwanderung

  25.03.2019 • 06:30 Uhr Quelle: Reuters Symbolbild: Ein überfülltes Flüchtlings-Boot näher sich der Küste Griechenlands. Stark betroffen von einer 80-prozentigen Senkung der Anzahl Ankommender über das Mittelmeer, bleibt dennoch „das kriminelle Management des Phänomens“ das Leitmotiv der Masseneinwanderung – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Dänemark: Abschieben, nur noch abschieben

21. Februar 2019 Inger Støjberg (Bild: heb@Wikimedia Commons (mail); CC BY-SA 3.0)  #Dänemark – Das dänische Parlament verschärft erneut die #Ausländerpolitik des Landes. Keine staatlichen Integrationsprogramme mehr, stattdessen schnelle und effektive #Abschiebung. Die „Integration von Flüchtlingen“ ist beim Nachbar Dänemark nicht mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Afrika: Mehr als 13 Millionen entwurzelte Kinder

09. Februar 2019 Eine Gruppe von Kindern und Erwachsenen in Äthiopien (imago stock&people / Pater Schatz) Mindestens 13,5 Millionen Kinder in Afrika sind nach UNO-Angaben entwurzelt, entweder als internationale Flüchtlinge, Migranten oder Binnenvertriebene. Vor dem Gipfeltreffen der Afrikanischen Union in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Politik für das schlechte Gewissen: UNHCR rechnet Opferzahlen hoch

01. Februar 2019 Symbolfoto:Von photofilippo66/shutterstock „Sechs Tote jeden Tag“ meldete das UNHCR vor wenigen Tagen in seinem Bericht zur aktuellen Lage auf dem Mittelmeer, um den Deutschen ein schlechtes Gewissen einzureden. „Auf den Routen von Libyen nach Europa bezahlte jeder 15. Flüchtling und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

UNHCR: Mittelmeer für Flüchtlinge noch tödlicher

31. Januar 2019 Immigranten (Bild: shutterstock.com/Von Nicolas Economou) Die UNHCR – das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen – schlägt nach der Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes und der offenen Verweigerung Maltas und Italiens, ihre Häfen für Immigranten weiterhin bedingungslos offen zu halten, Alarm: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare